• Dezember 13, 2021
  • 3030 Aufrufe

UEFA EURO 2024: Philipp Lahm und Celia Šašic besuchten Eliteschule des Fußballs in Langenhorn 

Die UEFA EURO 2024 in Deutschland wird im Juni und Juli des Jahres 2024 ausgetragen. Spielorte sind neben Hamburg Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Gelsenkirchen, Köln, Leipzig, München und Stuttgart. Der „Final Draw“ ist für den 2. Dezember 2023 in der Elbphilharmonie geplant und legt die sechs Vierer-Gruppen fest, in denen die 24 besten Teams Europas beim Turnier im Sommer 2024 gegeneinander antreten. 

In Vorbereitung auf die Fußball-Europameisterschaft 2024 waren Philipp Lahm, Turnierdirektor der UEFA EURO 2024, und Celia Šašic, Botschafterin der UEFA EURO 2024, in dieser Woche mit einer Delegation in Hamburg zu Gast. Die Vertreterinnen und Vertreter von DFB und UEFA absolvierten in den drei Tagen zahlreiche Termine und Fachgespräche. Am Mittwoch besuchten Philipp Lahm und Celia Šašic gemeinsam mit Sportsenator Andy Grote die Eliteschule des Fußballs in Langenhorn, an der Spielerinnen und Spieler unter Berücksichtigung schulischer und sportlicher Belange besonders gefördert werden. Nach einer Fragerunde mit Schülerinnen und Schülern (45 Minuten) steht im Anschluss eine Trainingseinheit auf dem Programm.