Glatte Haut - für immer!

Dauerhafte, schmerzfreie Haarentfernung mit neuer Technologie

Wer das fast tägliche Rasieren leid ist, aber dennoch nicht auf schöne glatte Haut verzichten will, für den gibt es jetzt eine Lösung: Mit einer ganz neuen und Erfolg versprechenden Technologie - der ELOS-Technologie, die mit einer Kombination aus Licht und hoch frequentiertem Strom arbeitet.

Die neue Methode verspricht weitgehende Schmerzfreiheit und ist für alle Haarfarben und Hauttypen geeignet. Das Gerät wird auf die zu behandelnde Stelle aufgesetzt, Impulse aus Licht und Strom dringen in die Haarfollikel ein und veröden diese. Die Haut wird dabei nur minimal belastet. Da nur Haare in der Wachstumsphase behandelt werden können, sind mehrere Sitzungen (etwa vier bis sechs) nötig, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Nach jeder Epilation dauert es sieben bis zehn Tage ehe die behandelten Haare von selber ausfallen.

Die ELOS-Technologie kann an allen Körperstellen verwendet werden. „Frauen interessieren sich vor allem für die Haarentfernung der Bikini-Zone sowie von Oberlippe, Kinn und Augenbrauen“ so Expertin Anita Hänsel. Interessierte Dresdnerinnen können sich in einem Beratungsgespräch über die neue Methode umfassend informieren und sich während einer kostenlosen Testbehandlung von der ELOS-Technologie überzeugen lassen. 

ELOS-Technologie

- Methode zur dauerhaften Haarentfernung

- arbeitet mit einer Kombination aus Licht und Strom

- schmerzfrei und effektiv

- für alle Haarfarben und Hauttypen

- für alle Körperzonen

- Behandlungen ab 59 Euro

 

(Disy Frühling 2006)