Zeigt her eure Fracks

Man könnte meinen, so viele Möglichkeiten gibt es für die Herren nicht in Sachen Ballmode. Frack oder Smoking, weißes Hemd, fertig. Doch der Unterschied liegt im Detail. Diese prominenten Herren zeigen, wie die Farbe der Fliege, ein Monokel, die weiße oder schwarze Weste, ein Schal, ein Tuch oder die entsprechenden Knöpfe das Outfit verändern können.

 

Hans-Georg Leicht
Inhaber Juwelier Leicht

Was: Frack mit weißer Fliege und Weste

ANLASS: der Wiener Opernball vor 4 Jahren

MARKE: Regent

PREIS: Das weiß ich nicht mehr.

 

Tassilo Lax
Tanzlehrer, Dresden

Was: Smoking mit schwarzer Fliege

ANLASS: Das ist praktisch meineBerufsbekleidung.

MARKE: Wilvorst

PREIS: 300 €

 

Albrecht von Weeck
München

WAS: Frack mit weißer Weste und Monokel

ANLASS: Ich habe den Frack geerbt. Er ist ca. 80 Jahre alt und sitzt wie angegossen.

 

 

Hans-Joachim Frey
Direktor Sächsische Staatsoper Dresden Semperoper

WAS: Frack mit weißer Fliege

ANLASS: unser SemperOpernball

MARKE: Wilvorst

WO GEKAUFT: Silbermann Dresden

PREIS: Herr Poschmann hat ihn gesponsert.

Reinhard Zöll
Veranstalter für Turn & Taxis, Regensburg

WAS: Smoking mit weißem Schal

ANLASS: der Münchner Filmball vor drei Jahren

MARKE: Wilvorst

WO GEKAUFT: in München

PREIS: ca. 700 €

Günter Kahle
Unternehmer, Dresden

WAS: Smoking mit roter Fliege

ANLASS: Da ich gern tanzen und auf viele Bälle gehe, habe ich ihn Schrank.

MARKE: Wilvorst

WO GEKAUFT: Dresden

PREIS: Ich hab den schon so lange, ich weiß es nicht mehr.