Sächsische Überraschung in London

Jan Vogler hat an der Kampagne "So geht sächsisch" teilgenommen, die das Bundesland in ein besseres Licht rücken soll. Dafür hat er als Überraschungsgast ein Live-Konzert auf seinem Stradivari-Cello im Londoner Victoria & Albert Museum gegeben. Zwischen antiken Gemälden und den unvorbereiteten Gästen des Museums, ließ der aktuelle ECHO Klassik Gewinner (Instrumentalist des Jahres für das Album J. S. Bach: Suiten für Cello 1-6) seine sächsischen Töne in London erklingen. Diese Auszeichnung erhielt er in diesem Jahr bereits zum dritten Mal. Mehr zu unserem Vorzeige-Dresdner Jan Vogler ist in der nächsten Disy zu lesen!