Der Wichtige

Seit Thomas de Maiziere, der in Dresden lebt und bekennender Dresdenfan ist, als Verteidigungsminister der Bundesrepunblik arbeitete, wird öfter deutsche Militärgeschichte in Dresden geschrieben. So wurde die Neuordnung der militärischen Spitzengliederung im Verteidigungsministerium hier besiegelt. De Maiziere unterzeichnete den "Dresdner Erlass", die Nachfolgeregelung zum Berliner Erlass, im Arsenalgebäude des Militärhistorischen Museums. In dem Dokument sind neben der Spitzengliederung auch die Rolle des Generalinspekteurs der Bundeswehr sowie der Inspekteure der Teilstreitkräfte und militärischen Organisationsbereiche beschrieben.