Der Nimmermüde

Er bekommt einfach nicht genug von Dresden! Im Sommer ist Roland Kaiser wieder in Elbflorenz. Am 1. und 2. August tritt der Schlagersänger bei den Filmnächten am Elbufer vor der malerischen Kulisse der Dresdner Altstadt auf. "Ich habe mich gleich in die Stadt und die Menschen verliebt. Umgekehrt scheint es genauso zu sein", freut sich der Sänger. Bereits im letzten Jahr feierten ihn 30.000 Fans an drei Tagen. Den 63-Jährigen konnte nicht einmal seine Lungentransplantation vom Singen abhalten. Für sein im Mai erschienenes Album hat er sich erstaunliche, sächsische Hilfe gesucht. Til Lindemann, Sänger der Rockband Rammstein, schrieb den Text eines Songs auf der aktuellen Platte.