Der Aufsteigende

Der erfolgreiche Luxusmakler Marcel Remus ist eine Ikone, wenn es um schnellen Aufstieg geht. Auch wenn Mallorca seine Wahlheimat ist, hat der 30-Jährige durchaus ein Auge auf Dresden geworfen. Nachdem er im Kempinski Business-Seminare für Inspirierte gegeben hatte, verzauberte ihn Dresden. „Die Stadt ist von der Architektur und dem Baustil her einfach beeindruckend. Ich bin absoluter Dresden-Fan“, schwärmt er. Deshalb soll er in Wohnobjekte der Dresdner Luxusklasse investiert haben. Aber Remus kann noch mehr als Immobilien: Eine eigene extravagante Schuhkollektion hat er mittlerweile auch entworfen. Die sechs Designer-Modelle dienen sogar einem guten Zweck, denn mit dem Kauf eines jeden Paares wird der Wohltätigkeitsverein brotZeit e.V. der Schauspielerin Uschi Glas mit 10 Euro unterstützt. 

Die Verführerische

Die Let’s Dance-Moderatorin, Designerin und Unternehmerin Sylvie Meis feierte den Launch ihrer ersten eigenen Wäsche-Linie „Sylvie Flirty Lingerie“. Aus diesem Anlass hatte das Multitalent 70 Gäste in ein Loft-Studio geladen, um die neue Kollektion, bestehend aus aufregenden Dessous und sexy Nachtwäsche, zu präsentieren. „Das ist ein sehr aufregender Tag für mich“, erzählte sie. „Die Kollektion ist aufregend und verspielt zugleich.“ Sylvie strahlte an diesem Tag ganz besonders. Denn auch ihr Verlobter Charbel Aouad, der sich noch nie bei einem derartigen Blitzlicht-Event an ihrer Seite zeigte, war eigens gekommen, um ihr an diesem Tag die Daumen zu drücken. Allerdings kam er erst etwas später zur Veranstaltung - als der größte Rummel schon vorbei war.