• Februar 15, 2023
  • 3305 Aufrufe

Sven Ferber, Inhaber Fennobett Betten und Bettwaren

Geb.: 17.06.1983
Vita: 2002 Abitur, duales BWL-Studium, 2010 Beginn der Tätigkeit bei Fennobett in der Zentrale in Frankfurt, 2012 Eröffnung der neuen Filiale in Leipzig, seit 2017 in Dresden Öffnung eines eigenen Ladens als Franchise-Nehmer

Lieblingsrestaurant: St. Petersburg an der Hauptstraße
Urlaub: in den Bergen oder am Meer, zuletzt an der Ostsee
Hobby: Laufen, Schwimmen, Singen im Chor
Lieblingsplatz in Dresden: das Elbufer am Glockenspiel-Pavillon
Wohnt in: Rosswein, wo er aufgewachsen

Er trägt am liebsten…
Uhr:
Casio
Kleidung: meist von Tom Tailor
Tasche: Fossil Arbeitstasche aus Leder
Schuhe: bei gutem Wetter am liebsten Geox
Auto: VW Polo

Das würde er ändern…
in Dresden:
 Die Stadt sollte mehr Grün erhalten, weniger zubauen und bessere Parkmöglichkeiten schaffen.
in Deutschland: Weniger Bürokratie.
in der Welt: "Die Menschen brachen mehr Gemeinschaftsdenken und mehr Liebe.

Das Wichtigste ist: Gesundheit und an sich zu glauben
Lebensmotto: "Jeder hat die Verantwortung für alles in seinem Leben."

Das biete ich: Individualität, keine Betten von der Stange. Kreation für den Kunden aus Bausteinen, sodass jeder sein persönliches Bett bekommt.

Kontakt:

Sven Ferber Betten und Bettwaren

Neustädter Markt 6

012097 Dresden

info@fennobett.de

http://www.fennobett.de