• Januar 23, 2023
  • 3017 Aufrufe

Maximilian Deharde, Geschäftsführer der Lausitzer Gruppe

Geb.: 27.05.81
Vita: 2000 Abitur in Baden-Württemberg, Wehrdienst, Studium Internationale BWL an der WHU Vallenda, in Bordeaux und Kopenhagen, 2005 Abschluss als Diplomkaufmann, Absolvierung eines Traineeprogramms bei der Beiersdorf AG, Markenmanager in Südafrika: Einführung der Marke Nivea for Men, 2007 Eintritt ins Familienunternehmen und sukzessive Übernahme der Aufgaben, 2013 Übernahme der Rostocker Konfitürenmanufaktur, 2016 Übernahme Ackermanns Haus Flüssiges Obst (Kinella GmbH), 2019 Übernahme BWF Beeren-, Wild-, Feinfrucht GmbH Steinberg, 2017 Unternehmer des Jahres, gemeinsam mit dem Vater

Lieblingsrestaurant: Beefclub Bautzener Straße und Kastenmeiers
Urlaub: Griechenland, entweder auf Mykonos mit Freunden zum Party feiern oder im Familiensegelboot, im Winter zum Skifahren in Österreich
Hobby: Golf und gesellschaftliche Unternehmungen, außerdem Fitness und ein Motorboot auf der Elbe
Lieblingsplatz in Dresden: die eigene Dachterrasse
Wohnt in: Bautzener Straße

Er trägt am liebsten…
Uhr: Apple Watch, zu Events auch Rolex und Breitling
Kleidung: klassisch-modern, häufig Hugo Boss
Tasche: Salvatore Ferragamo ist die Marke all seiner Taschen
Schuhe: Salvatore Ferragamo oder Hugo Boss, er kauft nicht gern Mode nur für ein Jahr
Auto: BMW 6

Das würde er ändern…
in Dresden:
Die Leute sollten aufgeschlossener sein und mehr Lebensfreude ausstrahlen. Sie können sich ruhig bewusster sein, was sie Tolles haben, und sich nicht so viel verteidigen.
in Deutschland: Er wünscht sich mehr Wertschätzung von Initiative und Unternehmertum und auch mehr Ermutigung, tätig zu werden.
in der Welt: Die Welt müsste transparenter werden. Man sollte Menschen weniger bewerten und lieber mehr gemeinsam machen und aktiv etwas nach vorn bringen.

Das Wichtigste ist für mich: Gutes Essen. Außerdem gute und diskussionsoffene Freundschaften und die Möglichkeit zu gestalten und Dinge verändern zu können.
Lebensmotto: Kein konkretes.

Das biete ich: Lebensmittel für alle Bereiche, die bewusst, aber auch unbewusst konsumiert werden (wie in Joghurt und Getränken), beispielsweise Apfelmus, oder 40% des Glühweins für die Weihnachtsmärkte. Die Devise ist dabei: „Lokal verankert, global vernetzt!“

Kontakt:

Lausitzer Früchteverarbeitung GmbH

Hauptstraße 79

D-02689 Sohland a. d. Spree

035936 395 0

info@lausitzer.de

www.lausitzer.de