Fulminanter Start: die Disy Rostock Launchparty

Die neue Disy! Die neue Disy!", der Fahrradkurier rief laut und wedelte mit den druckfrischen, hellblau leuchtenden Magazinen herum. Die Menschen unterbrachen ihre Gespräche, die Musiker verstummten mitten im Lied und Hunderte Arme streckten sich der neuen Zeitschrift entgegen. „Herzlich willkommen!", rief die Moderatorin der Launchparty im „Chicagos" in der deutschen Med in Rostock.

Die Gäste jubelten, die frisch gebackene Chefredakteurin Christiane Winkler strahlte und Disy-Gründerin Anja K Fließbach nickte zufrieden. „Ich wünsche uns allen viel Erfolg mit der Disy, denn es ist nicht unser, sondern Ihr Magazin", rief Anja K. Fließbach den Rostockern und Ostseeküstlern zu. Ihr Geschenk für die neue Chefredakteurin: ein mondäner Hut mit Feder und Spitzenschleier und eine Box mit Bewerbungen von Mitarbeitern aus der nördlichen Region. Bei speziellen Disy-Cocktails, gutem Essen und jazziger Live-Musik feierten die Gäste bis zum Morgen. Die Kollegen der befreundeten Presse berichteten zahlreich, so unter anderem die dpa, der NDR und Rostock TV.