Dampfer und Dixieland

Schön, dass die Verantwortlichen das Dixielandfestival trotz Elbwassermangel und Kulturpalastdesaster gerettet haben. Ein Höhepunkt wie jedes Jahr war die Riverboat Shuffle am Donnerstag.

Disy hatte Karten für „August den Starken" und so begrüßte auf dem gleichnamigen Dampfer der Kurfürst (alias Steffen Urban) höchstselbst die Gäste. Darunter auch die gerade von der Weltreise zurückgekehrte Disy-Chefin (Foto).

Neben guter Stimmung, tollem Essen und gutem Wetter fuhren die Schiffe, begleitet von Feuerwerken am Ufer, winkenden Passanten auf Balkonen, an Fenstern und auf den Elbwiesen, bis Pillnitz und zurück.

Ein grandioses Feuerwerk gegenüber dem Terrassenufer war der krönende Abschluss eines gelungenen Events.

Fotos: Anke Mittelhäuser