Vapiano hoch zwei

Eröffnung des zweiten Restaurants am Neumarkt

 

Der Duft von frisch gebackener Pizza, hausgemachter frischer Pasta,knackigen Salaten, köstlicher Antipasti und Dolci – das und noch viel mehr ist Vapiano. Hier genießen die Gäste Lieblingsgerichte, die nach individuellen Wünschen und immer frisch zubereitet werden.Die VAPIANOs laden zur mediterranen Auszeit in kosmopolitischer und kommunikativer Atmosphäre ein – auch auf ein gemütliches Glas Wein am Abend. Diesem Anspruch treu bleiben will nun auch das zweite Vapiano in Dresden und seine Gäste verwöhnen. Mit der Neueröffnung des Restaurants im Neumarkt-Quartier „Jüdenhof“ trafen die „Vapianos“ mit ihrem bekannten Konzept voll ins Schwarze. An diesem Tag wurden über 750 Gäste in den rund 800 Quadratmetern des Hauses bewirtet und verköstigt. Begrüßt wurden die Gäste von den freundlichen Türstehern, die aussahen wie eine Mischung aus der Pate und Toy Story. Im Inneren erwartete die Besucher das zuvorkommende Personal, welches die typischen italienischen Köstlichkeiten zubereitete und kredenzte. Dem entsprechend gut war das Lokal besucht,so dass die Eröffnungsfeier erst in den späten Abendstunden endete und als voller Erfolg zu werten ist.