Mekka für Oldtimer-Freunde

40 legendäre Vorkriegsoldtimer auf Schloss Wackerbarth

 

Beim „Concours d’Élégance“ 2019 bewiesen 40 legendäre Vorkriegsoldtimer aus der Zeit vor 1945, dass sie bis heute nichts von ihrer Faszination verloren haben. Die klangvollen Namen der historischen Fahrzeuge sind Musik in den Ohren, lassen die Herzen höherschlagen und entflammen das Benzin im Blut. Gemeinsam mit dem Oldtimerexperten Werner Zinke und den Oldtimer-Freunden von Mühle-Glashütte präsentierte Schloss Wackerbarth einen ganzen Tag lang automobile Handwerkskunst der Spitzenklasse. Angemeldet haben sich einige der ältesten in Deutschland je zugelassenen Fahrzeuge sowie außergewöhnliche Wagen, von denen heute nur noch wenige Exemplare weltweit existieren – vom Benz Victoria, über den Rolls RoyceSilver Ghost, bis hin zum Mercedes 540 K oder dem Horch 951 A. Eine solche Auswahl historischer Fahrzeuge ist etwas Besonderes und sonst nur sehr selten öffentlich zu bewundern, verbergen sich dahinter doch einige der eindrucksvollsten und wertvollsten Automobile der Geschichte. Die Oldtimerschau auf Schloss Wackerbarth bot neben Eleganz und Stil auf vier Rädern einen Spaß für die ganze Familie: Swingvolle Klänge und kulinarische Gaumenfreuden luden zum Entspannen und Genießen ein. Alle kleinen Gäste konnten sich unter anderem
auf eine Hüpfburg freuen.