Daniel Lorenz, Grafikdesigner:

Der Diplom-Grafikdesigner stammt aus der sächsischen Kleinstadt Hainichen, in der Nähe von Freiberg. Gestalten ist sein Geschäft. Er erhielt 2000 das Kreativstipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung und wurde an der FH-Anhalt in Dessau Diplom-Designer. Daniels Hauptverantwortung liegt beim SemperOpernball Magazin. Er ist es, der die Schönen und Reichen Gäste, die die Oper einmal im Jahr bevölkern, ins rechte Licht rückt. Beim Gestalten des Magazins sprühen die Ideen nur so und jede Seite wird mit viel Liebe zum Detail gestaltet. Wir müssen ihn zwar manchmal etwas an die Deadline erinnern, manchmal auch etwas mehr - doch am Ende waren wir mit dem Gesamtprodukt immer zufrieden. Und unsere Chefredakteurin mag besonders seine "Kreative, beschwingte Ader".