• Dezember 14, 2021
  • 3229 Aufrufe

Bereits als Jugendlicher rappte Bizzy Montana seine selbgetexteten Reime. Nach seiner Ausbildung arbeitete er als Produzent und Rapper. Nachdem er Anfang 2006 eine Demo-CD an das Label erstguterjunge schickte, wurde er in die Arbeiten am ersten Label-Sampler „Nemesis“ mit eingebunden und arbeitete mit Künstlern wie Bushido oder Chakuza zusammen. Es folgten einige Streetalben der Serie „Mukke aus der Unterschicht“ und ein Auftritt als Rapper in Bushidos autobiografischem Film „Zeiten ändern dich“.

Im Jahr 2011 wechselte Bizzy Montana zum Vegas Label Freunde von Niemand. Dort erschien im März 2012 sein Solo-Album „Gift“. Danach wirkte er an mehreren Songs auf dem Label-Sampler „Willkommen im Niemandsland“ mit. Neben weiteren Label-Samplern erschien 2014 ein neues Streetalbum der Serie „Mukke aus der Unterschicht“.