Zappelphilipp

Foto: Daniel Scholz

Hyperaktivität und Verträumtheit – Ergotherapie hilft

Robert ist fünf Jahre alt, ein aufgewecktes Kind, doch im Kindergarten treten zunehmend Probleme auf. Nur schwer kann er sich an Anweisungen der Erzieherin halten und sich dauerhaft konzentrieren.

Kinder sollen aufgeweckt und fröhlich sein, doch wenn sie dieses Verhalten nicht steuern können, fällt es ihnen schwer, sich mit ihrer Umwelt zu arrangieren. Bei einer Aufmerksamkeitsstörung können sich Kinder nur schwer konzentrieren, sind häufig hyperaktiv oder verträumt und haben Schwierigkeiten mit feinmotorischen Anforderungen, was für sie im Kindergarten und in der Schule zu großen Problemen führt. Die Familie ist hilflos und erfährt aus ihrer Umwelt häufig Unverständnis und Erziehungsversagen. Auf Grundlage einer sorgfältigen Diagnose bietet eine Ergotherapie jedoch verschiedene Möglichkeiten, den Alltag besser zu bewältigen. Der Begriff „ergo“ stammt aus dem Griechischen und bedeutet „tätig sein“. Durch Arbeits- oder Beschäftigungstherapie werden emotionale und soziale Fähigkeiten spielerisch trainiert, das Kind lernt, sein Verhalten zu steuern, die Konzentration zu verbessern und den Umgang mit anderen zu erleichtern. Grob- und Feinmotorik sowie Ausdauer werden trainiert. Eine erfolgreiche Therapie muss auch das soziale Umfeld des Kindes integrieren. Über mehrere Sitzungen lernt die Familie, das Kind zu Hause gezielt zu fördern und mit seinen Besonderheiten umzugehen. Erzieher und Lehrer werden über Aufmerksamkeitsstörungen informiert, bekommen über den Therapeuten Ratschläge, wie sie dem Kind den Alltag erleichtern können. Nur durch ein ganzheitliches Zusammenspiel kann Betroffenen geholfen und eine Aufmerksamkeitsstörung ganz ohne Medikamente behandelt werden.
So macht der Alltag für jeden wieder Spaß.

Ergotherapie-Praxen

• Ergotherapie Oehmichen
Bautzner Straße 18,
01099 Dresden,
Tel.: 56 35 87 0
www.ergotherapie-dresden.de

• Gloria Meyer,
Hohenbusch-Markt 1,
01108 Dresden,
Tel.: 88 89 03 0,
www.ergotherapie-gloria-meyer.de

• Manuela Petschel,
Emil-Ueberall-Straße 14,
01159 Dresden,
Tel.: 42 10 20 1,
www.ergotherapie-petschel.de

• Brigitte Briesofsky,
Spreewalder Straße 2,
01239 Dresden,
Tel.: 27 09 69 7

• Cornelia Auerswald,
Niedersedlitzer Platz 4 a,
01259 Dresden,
Tel.: 20 10 13 5

• Marion Zschoge,
Rothermundtstraße 6,
01277 Dresden,
Tel.: 25 18 52 1
www.ergotherapie-zschoge.de

• Bernd Pollack,
Louisenstraße 6a,
01099 Dresden,
Tel.: 80 22 66 4

weiter