Tutima Glashütte und Juwelier Wempe feiern den Beginn ihrer Partnerschaft in Dresden

Foto: PR Tutima

Maritime Markenbotschafterinnen zu Besuch in Dresden! Mit dem Besuch der Tutima Segelcrew in der sächsischen Landeshauptstadt feierte der Uhrenhersteller jetzt den Auftakt seiner Partnerschaft mit Juwelier Wempe. Seit Anfang des Jahres sind die Tutima Uhren exklusiv in der Niederlassung an der Frauenkirche unter der Geschäftsleitung von Ralf Pfeiffer erhältlich. In Dresdens bester Altstadtlage können Liebhaber feiner Glashütter Uhrmacherkunst nun die Zeitmesser aus der sportiven und eleganten Kollektion entdecken. Die Marke mit Ursprung in Glashütte präsentiert nicht nur mit ihren Uhren einzigartige Hingucker, sondern zieht auch mit der unternehmenseigenen Rennyacht und der international erfolgreichen Tutima-Damencrew alle Blicke auf sich. Auch vor Ort punktet das welt- und europameisterschafserprobte Team mit Frauenpower und einem starken Auftritt nach dem anderen: Beim Eintauchen in die Welt uhrmacherischer Perfektion und Präzision – bei einem Besuch in der Dresdner City bei Wempe sowie in der Tutima Manufaktur in Glashütte. Alexander Philipp, Vertriebschef von Tutima Glashütte, freut sich über den prominenten Ankerplatz für seine Marke: „Wir sind stolz auf die neue Partnerschaft mit Wempe und werden sie langfristig auf höchstem Niveau umsetzen. Und wir bewegen hier noch mehr: Dresden kann sich noch in diesem Jahr auf weitere große Tutima-Highlights freuen!“