Prominente Mütter und Töchter feiern die Schönheit...

Bald ist Muttertag! Ein guter Anlass, um einmal wieder Zeit mit der geliebten Mama und/oder der Tochter zu verbringen. Zahlreiche prominente Ladies feierten diesen besonderen Tag schon knapp zwei Wochen vor dem 14. Mai. Das Unternehmen „Dr. Niedermaier Pharma“ hatte rund 50 Ladies erstmals zum „Muttertags-Lunch“ in das „Sophia’s Restaurant & Bar“ im feinen „The Charles Hotel“ in München geladen. Und alles drehte sich nicht nur um die Mama, sondern um das Thema Schönheit: Neben kulinarischen Köstlichkeiten bekamen die Gäste auch die neuesten Trends im Bereich Beauty und Anti Aging serviert. Die Gastgeber, Apothekerin Dr. Cordula Niedermaier-May (Inhaberin Niedermaier Pharma) und Daniel Döscher (Marketing-Chef The Charles München), konnten VIPs wie Karin StoiberGitta SaxxAlexandra PolzinLola Paltinger, Simone Ballack, Jennifer Knäble und Giulia Siegel begrüßen. Und viele der Prominenten hatten entweder Mutter, Tochter, Schwiegermutter oder Schwiegertochter mitgebracht. 

 

Karin Stoiber kam mit ihrer Tochter Constanze Hausmann zum Event. „Wir wissen noch nicht genau, ob wir den Muttertag alle zusammen verbringen können, da wir eine große Familie haben. Für mich sind es aber die Aufmerksamkeiten das ganze Jahr über, die zählen, wie zum Beispiel ein spontanes Telefonat. Aber es ist schön, dass ich heute mit meiner Tochter hier sein kann“, so die Frau des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber, die dann auch den extra kreierten Drink „Earl Mandarin“ mit Tee, Mandarine, Zitrone und einem ordentlichen Schuss Regulatpro Hyaluron probierte. Er schmeckt köstlich und ich könnte mich direkt daran gewöhnen. In Sachen Kosmetik probiere ich auch immer gerne Neues aus.“ Welche Beauty-Geheimnisse hat sie ihren Töchtern „vererbt“? „Niemals mit ungeschminkten Augen schlafen gehen. Nicht nur der Schönheit wegen! Ich denke da als Hausfrau auch ans Kopfkissen“, meinte sie schmunzelnd. 

 

Moderatorin Jennifer Knäble (im blumigen Hosenanzug von „Rinascimento“) kam mit ihrer Mutter Leni Knäble eigens aus Frankfurt: „Ich fliege am Muttertag mit meinem Verlobten in den Urlaub nach Los Angeles und Hawaii. Insofern kann ich diesen Tag leider nicht mit meiner Mutter verbringen. Aber wir feiern heute einfach vor und werden nachher noch ein bisschen shoppen gehen, bevor es dann wieder nach Hause nach Frankfurt geht. Ich bin viel unterwegs, und obwohl meine Mutter wie ich in Frankfurt lebt sehen wir uns doch viel zu selten.“

 

Trachten-Designerin Lola Paltinger hatte ihre Mutter Brigitte mitgebracht: „Von meiner wundervollen Mutti habe ich gelernt mich immer sorgfältig und gut zu pflegen und „das Beste aus sich herauszuholen“. Und ich bin besonders stolz auf ihr grandioses Aussehen, ganz ohne medizinische Nachhilfe. Dazu gehört nicht nur Pflege, sondern auch Disziplin und wohl auch ein wenig die guten Gene. Und den roten Lippenstift finde ich auch ganz selbstverständlich. Ich kenne nichts anderes bei meiner Oma, Mutter und Tante....“, meinte sie schmunzelnd. 

 

Giulia Siegel sorgte als DJ für Stimmung. Auch am Muttertag steht sie an den Turntables: „Ich lege wie jedes Jahr im Mega Park auf Mallorca auf und werde den Muttertag also auch dieses Jahr nicht feiern können. Meine Kinder verbringen den Muttertag beim Papa, den Vatertag verbringen sie dafür bei mir.“ Auch ihre Mutter Dunja zählte zu den Gästen. Beauty-Tipps von Mama hat Giulia sich nicht abgeguckt: „Ich habe von meiner Mutter Sprachen beigebracht bekommen, Slowakisch zum Beispiel, aber keine Beauty-Tricks. Ich benutze seit zwei Jahren ausschließlich die Regulat-Produkte. Die erste Hautcreme, die ich vertrage.“ 

 

Moderatorin Alexandra Polzin führte charmant durch den Abend. Auf ihre Mutter Regina musste sie verzichten: „Ich hätte heute natürlich gerne meine Mutter an meiner Seite gehabt, aber sie lebt in Berlin und kann deshalb nicht hier sein. Aber sie ist immer in meinem Herzen. Und ich habe ihr heute schon versehentlich zum Muttertag gratuliert  weil ich so in diesem Thema drin war. Heute geht es um die Schönheit und von ihr habe ich die guten Gene und die tolle Haut geerbt. Dafür bin ich ihr sehr dankbar! Trotzdem muss ich einiges tun, um meine schöne Haut zu erhalten. Deshalb ist der vegane Regulatpro Hyaluron Beauty-Drink, der heute vorgestellt wird, perfekt. Natürliche Schönheit zum Trinken - was gibt es Besseres? Dieses Beauty Geheimnis gebe ich heute an alle Mütter und Töchter weiter. Wir feiern heute unsere Weiblichkeit.“ 

 

Gitta Saxx (in „Sonja Kiefer“) kam solo: „Meine Mutter ist leider im Jahr 2006 gestorben. Deshalb ist der Muttertag eher ein trauriger Tag für mich, den ich meistens mit meiner Schwester verbringe.“ Einen Beauty-Tipp von ihrer Mutter hat auch sie sich behalten: „Immer wenn meine Mutter einen Gurkensalat gemacht hat, dann hat sie einige Scheiben davon für die Augen aufbewahrt. Und auch ich mache das nach wie vor wenn es bei mir Gurkensalat gibt. Ich lieber aber auch die Produkte heute. Nach dem langen Winter perfekt gegen die Frühjahrsmüdigkeit.“ 

 

„Wir haben heute so viele schöne Mütter und Töchter hier und möchten heute gemeinsam mit ihnen die Schönheit feiern“, so Dr. Cordula Niedermaier-May. „Schönheit ist keine Frage des Alters, sondern der Einstellung. Wenn man früh genug mit der richtigen Hautpflege beginnt kann man seine jugendliche Schönheit deutlich länger aufrechterhalten. Deswegen appellieren wir heute an alle Generationen, sich und die Schönheit zu pflegen. Dabei empfehle ich besonders nicht nur zu cremen, sondern auch den Körper von innen zu pflegen. Durch unseren Beauty-Drink Regulatpro Hyaluron können die verjüngenden Schönmacher wie Hyaluronsäure, Biotin, Kieselsäure, Zink und Kupfer um ein vielfaches intensiver wirken.“ 

 

Auch Daniel Döscher, der den Hausherr Frank Heller vertrat, freute sich über die Damen jeden Alters in seinem angesagten Restaurant Sophia's und konnte mit ihnen zugleich auf ein Jubiläum anstoßen: „Sophia’s Restaurant & Bar wurde im April ein Jahr alt." 

 

Eigentlich im Doppelpack unterwegs, aber dieses Mal solo. Werbe-Zwilling Nina Meise musste auf Schwester Julia verzichten: „Sie ist auf Mallorca und kann deshalb nicht hier sein.“ Den Muttertag verbringen die Zwillinge gemeinsam, aber ohne Mama: „Leider können wir den diesjährigen Muttertag nicht mit unserer Mutter verbringen, da wir beide bei einem Mädels-Trip in der Schweiz sind. Wir freuen uns trotzdem riesig auf den Muttertag, denn wir werden ausgiebig mit unserer Mama facetimen. Da wir viel unterwegs sind können wir uns leider nicht so oft sehen, aber dafür telefonieren wir häufig.“ 

 

Ein Event ganz nach Geschmack von Simone Ballack: „Toll, dass endlich auch einmal der Muttertag groß gefeiert wird. Die Männer lassen es am Vatertag ja auch gerne ordentlich krachen“, meinte die dreifache Mutter. 

 

Michael Hüsken, der Küchenchef des „Sophia’s“, verwöhnte die Damen mit einem leichten und frühlingshaften Menü: Lachs mit Avocado und Gurke, Maishähnchenbrust mit Spargel und Erdbeer-Limetten-Dessert. Mit dem eigens für die Veranstaltung kreierten Beauty-Cocktail „Cucumber Fizz“ (mit Gurke, Basilikum, Wodka und einem ordentlichen Schuss Regulatpro Hyaluron) konnten die Gäste dann auf alle Mamas und auf die Schönheit anstoßen.

 

Außerdem dabei: Mode-Designerin Sonja Kiefer („Dieses Jahr verbringe ich den Muttertag ausnahmsweise ohne meinen Sohn. Ich fliege mit meinem Lebensgefährten Cedric nach Berlin weil wir dort eine schöne Einladung für den Abend haben. Wir werden ein langes Wochenende im Hotel „Adlon“ verbringen, mit ein bisschen Wellness, Shopping und Kultur“), Model Alessandra Geissel mit ihrer Mutter Petra Geissel („Die Beauty-Tipps meiner Mama waren immer sehr hilfreich: Zum Beispiel Teelöffel in den Eisschrank legen und dann kurz unter die Augen halten. Wunderbar gegen Tränensäcke und geschollene Augen. Und sie hat mir auch gelehrt, mich immer vor dem Schlafengehen abzuschminken“), Grazia Stallone (PR-Lady Regulat Beauty), Mode-Designerin Joana Danciu (in einer Eigenkreation; „Meine Mutter lebt in Rumänien und kann nicht hier sein“), PR-Expertin Michaela Rosien (hatte die Veranstaltung mitorganisiert), Moderatorin Eva GrünbauerGeraldine Golz (ehemalige Muse von Gunter Sachs) mit Mutter Eva (die beiden führen den „Betten Concept Store“ in München: „Unsere Betten stehen auch hier in den Suiten des Hotels“), Hella Janson (Frau von Schauspieler Horst Janson), Sabine Piller, uvm.  

 

Text: Andrea Vodermayr

Fotos: G.Nitschke/Brauer Photos für Regulat Beauty