L`Art de vie An der Dreikönigskirche 1A, 01097 Dresden

Der Name klingt toll. Nach Stil, Leichtigkeit, das Leben feiern. Gefeiert haben wir während unserer langen Wartezeit allerdings nicht. Unsere Begleitung, die uns das Restaurant empfohlen hat, meinte zwar, das sei selten so, aber bei unserem Test mussten wir lange ...

[mehr]
Asia Bistro Fuloi - In der Altmarkt-Galerie

In der Live-Küche werden alle Gerichte direkt vor den Augen der Gäste zubereitet.Man setzt auf Qualität und Frische.Aber auch wenn die eigene Werbung„originelle und abwechslungsreiche Menükreationen“verspricht, gibt es genau das, was es überall gibt. Weder besonders ...

[mehr]
Augustiner an der Frauenkirche - An der Frauenkirche 16-17

Die Einrichtung ist ursprünglich und rustikal gestaltet. Ein kleiner Lichthof bietet Platz zum Sitzen im Außenbereich, sowie die Terrasse zur Frauenkirche. Insgesamt bietet das Augustiner Platz auf drei Etagen in verschiedenen, auch separat zu mietenden Gasträumen. Die ...

[mehr]
Santa Fe - Gewandhausstraße 3

Ambiente und mexikanische Lebensfreude sind die Zauberworte des Tex-Mex Restaurants SANTA FE in der Dresdner City. Lockere und entspannte Atmosphäre, gedämpfte Beleuchtung,flackernder Kerzenschein, Salsa Music und die vielen gemütlichen Außenplätze in der Fußgängerzone ...

[mehr]
Striesener Kanzlei - Pohlandstraße 18

Doch – etwas Besonderes ist es. Die Karte klingt eigen, das Personal ist anders, die Atmosphäre irgendwie kantig. Man kann nicht sagen kühl, ist aber auch von charmant weit entfernt. Man strebt schon einen gewissen Stil an, der passt aber so wenig zu der wahrgenommenen ...

[mehr]

Kinh-Do – so hieß Vietnams Hauptstadt Hanoi früher. Im Obergeschoss dominieren dunkle Möbel und bunte Stoffe.Das „Café Phô“ entpuppt sich als Bar. Der vietnamesische Koch bürgt für Originalität. Er ist Herr über die Woks, in denen Fleisch, Fisch, Geflügel und Gemüse ...

[mehr]
Shou Sushi-Running - Wilsdruffer Str.20

Also besonders nett wird man hier nicht begrüßt. Man scheint zu stören. Noch mehr Arbeit für die Kellnerin? Tut uns leid! Zähneknirschend gibt sie uns wortlos doch noch einen Tisch und knallt uns einen Stapel Karten hin. Wir wollen „All you can eat“.Auf einem ...

[mehr]
Piazza Nova - An der Frauenkirche 1

Im Herzen Dresdens, am Neumarkt, bieten Café und Restaurant neben einem bezaubernden Blick auf die Frauenkirche italienisch inspirierte Speisen. Das charmante Personal serviert modern interpretierte Klassiker der italienischen Regionalküche. Während im obergeschossig ...

[mehr]

Ikea Dresden, Peschelstraße 25 Darf in unserem Restaurantkritiker auch ein IKEA FOOD vorkommen? Klar, wenn es ein guter Tipp ist. Wir hatten die Empfehlung schon länger auf dem Plan. Man solle preiswert, aber super essen können. Okay, also machten wir uns auf den Weg ...

[mehr]
Wie fr üher - nur lecker

Café Blümchen, Pirnaer Landstraße 109 Nach unserer verheerenden Kritik von vor zwei Jahren, neue Chance für´s Café Blümchen. Der Service hat sich schon verbessert. Das DDR-Flair wird man wahrscheinlich nicht mehr ändern können, vielleicht auch nicht wollen. Immer ...

[mehr]
Das ist kein Fetakäse!

Carolaschlösschen, Querallee 7, Im Großen Garten Die Atmosphäre im Carolaschlösschen ist natürlich an warmen Tagen einmalig. Man sitzt am See im Grünen und freut sich des Lebens. Wenn die Terrasse allerdings voll ist, kippt die Stimmung von gemütlicher Terrasse über ...

[mehr]
Ungastlich, unwirtlich, unangenehm

Ne, das war nix. Nachdem wir im letzten Sommer das Barococo getestet hatten (Fazit: touristisch, laut, doch okay) begegnete uns jetzt eine leere Eishöhle - Eiseskälte im Gastraum, Eiseskälte beim Personal. Ungastlich, unwirtlich, unangenehm. Draußen angelockt durch ...

[mehr]
Mexiko ist uns nicht heiß genug!

Espitas in der Dresdner Neustadt Es ist ein kühler Novemberabend als wir das Espitas in der Dresdner Neustadt betreten. Entgegen unserer Vermutung scheint es in Mexiko aber auch kühl zu sein. Zumindest lassen die Raumtemperaturen im Restaurant darauf schließen. ...

[mehr]
Osteria Kreuzstraße 1

Gleich ein ganzes Dorf kleiner Fruchtfliegen erwartet uns am Tisch in der „L` Osteria“. Da ginge es heute noch, meint die Kellnerin. Im Sommer sei es viel schlimmer. Als wir den Platz erobert haben, werden wir trotzdem schnell „heimisch“. Knapp um zwei Minuten haben ...

[mehr]
Maredo

Dr.-Külz-Ring 9 Das Maredo ist in Dresden eine Institution. Obwohl es ein klassisches Ketten-Restaurant ist, kommt eine individuelle Atmosphäre durch netten Service und bekanntes Klientel auf. Am Abend und am Wochenende sind oft alle Plätze besetzt. Wurde einem das ...

[mehr]
Historisches Fischhaus

König-Albert-Park-Hotel Ganz versteckt im dichten Wald liegt das historische Fischhaus. Im Inneren knarren die Die- len, alt und eng, verstaubt und leer. Wir setzen uns trotz Kühle in den Garten. In der Zeit zwischen Mittagstisch und Dinnerzeit, ist nur ein ...

[mehr]
Wenzel Prager Bierstuben

Königsstraße 1 Ob in Warnemünde oder in Dresden, mit rustikalem Ambiente und tschechisch angelehnter Karte haben die Betreiber ein gutes Händchen für ihre Gäste. Wer hier einkehrt, bekommt, was der Name und das Ambiente verspricht, handfeste, schmackhafte Kost. Wir ...

[mehr]
Gelati Eis Caffe

Altmarkt-Galerie Ob nach einem Essen in einem anderen Restaurant oder als Pause wäh- rend des Shoppings – das Gelati Eis Caffe bietet sich regelrecht an. Es ist immer voll, die Kellner rennen stets hin und her und es gibt Bonzet- tel auf den Tischen, damit man sich ...

[mehr]
Maredo

Dr. - Külz - Ring 9 Auch wenn wir es schon einmal in der Kritik hatten, darf das Maredo am Dr. - Külz - Ring natürlich in einem Steak(house)spezial nicht fehlen. Und wir besuchen es auch immer gern. Besonders wegen dem leckeren Salat zu den Fleischgerichten. Einmal ...

[mehr]