‚Open Air gegen Blutkrebs’ mit Andreas Bourani ein voller Erfolg

10.500 Besucher feiern den deutschen Musikstar vor den Toren Leipzigs.

 

Andreas Bourani ist am Sonntag vor 10.500 Besuchern am Nova Eventis in Leuna aufgetreten. Im Rahmen seiner „Die Welt von Oben Tour 2017“ hat der deutsche Top Entertainer das Open Air gegen Blutkrebs gegeben und anderthalb Stunden lang 14 seiner bekanntesten Songs performt.

 

Bei dem Konzert mit und zugunsten der Deutschen Stammzellspenderdatei (DSD) haben sich mehr als 500 Personen typisieren lassen. Annette Wiedemann, DSD-Projektleiterin vor Ort: „Das ist ein toller Erfolg im Kampf gegen Blutkrebs und wir danken Andreas Bourani und allen, die sich registrieren lassen oder uns mit einer Spende unterstützt haben. Andreas Bourani sagte bereits im Vorfeld: „Mit diesem Konzert möchte ich gerne so viele Menschen wie möglich in der Region um Leipzig für den Kampf gegen Blutkrebs gewinnen.“ Die DSD ist als gemeinnützige Organisation auf Geldspenden angewiesen. Bei der sogenannten Stammzell-Typisierung wird mit einem Wattestäbchen eine Speichelprobe aus dem Mund entnommen. Einmal typisiert steht man dann als möglicher Stammzellspender weltweit Blutkrebspatienten als Lebensretter zur Verfügung. Weitere Informationen und Typisierungs-Sets erhalten Sie im Internet unter www.deutschestammzellspenderdatei.de.