Bar & Cafe Barococo Altmarkt 10, 01067 Dresden

Wir werden nicht warm mit dem Barococo. Weder im Winter auf den zwei Etagen, noch im Sommer auf der Terrasse. Irgendwie ist es immer unangenehm. Obwohl es wirklich eine umfangreiche Speisenauswahl von Fisch, Geflügel, Fleisch und vegetarischen Gerichten gibt, sogar ...

[mehr]
Die Bar vom Lesage in der Gläsernen Manufaktur Dresden - Taschenberg 3

Zur Mittagszeit wagten wir mal wieder einen kleinen Snack in der Bar gleich links vom Besuchereingang der Gläsernen Manufaktur. Die Karte liest sich super. Man möchte alles probieren.Umso enttäuschender war das Ergebnis. Das Fleisch auf den Spießen war fast roh und ...

[mehr]

Na, besonders nett geht es hier nicht zu. Die Kellner sind gestresst, obwohl man sich an der Theke sein Essen selbst bestellen und gleich bezahlen muss. Trotzdem scheint das Personal immer überlastet und haut einem die Teller auf den Tisch. Wäre das Ambiente inmitten ...

[mehr]
Alte Meister - Theaterplatz 1a

Wir haben keinen Platz bekommen. Obwohl nur zwei Tische besetzt waren, wollte man uns nicht platzieren. Auch unser Angebot, unseren Aufenthalt zeitlich begrenzt zu halten, wurde nicht erhört. Wir standen noch eine Stunde bis zum Beginn der Oper mit Blick auf den ...

[mehr]
Kahnaletto - Terassenufer

Nun, vielleicht ist man als Kritiker mit der Zeit auch einfach verwöhnt. Aber früher wurden wir als Gast in der Dresdner Restaurantszene auch viel mehr verwöhnt.b Läuft es überall so gut, dass man nicht mehr hofiert werden muss? Oder sind wir so inkognito, dass man uns ...

[mehr]
Zum Atrium - Glacisstraße 8

Nun, das war die letzte Chance! Kritik wird hier nicht angenommen und es bessert sich auch nichts. Wir wollen nicht mehr hin! Der schlimmste Service Dresdens – den Titel will man hier offensichtlich behalten. Probiert wurde: Nudelpfanne für 5,10Euro, Entenkeule für ...

[mehr]
AGRA - Eilenburger Straße 16

Eklig, eklig, eklig! Fettig, fettig, fettig! Schmutzig... Ach, du glaubst es nicht! Wir Liebhaber der indischen Küche, wir Verehrer der gesunden Ayurveda-Speisen, womit haben wir das verdient? Da hat man uns in einen indischen Horrorladen geschickt! Und wir haben so ...

[mehr]
Gyros32 - Am Marktplatz

In der Prager Zeile zwischen vielen anderen Imbissen gibt es im Gyros 32 griechische Gerichte. Ein Gourmetrestaurant erwartet man in diesem Umfeld nicht, dafür wird man schnell bedient. Allerdings sind die Preise im Verhältnis zur Menge gar nicht so Imbisslike. Der ...

[mehr]

Im Ristorante auf der Königstrasse treffen sich mittags und nach Feierabend die Geschäftsleute der Umgebung mit ihren Essenspartnern, man genießt im Sommer durchaus ein Glas Wein auf der idyllischen Terrasse im Innenhof, im Winter die wohlige Wärme im Inneren. Uns ...

[mehr]
Delphi - Blasewitzerstr. 41

Der Grieche neben der Uniklinik ist ein Grieche wie es der Deutsche erwartet. Etwas kitschig eingerichtet, Schriftzüge und Einrichtung klischee-mäßig bekannt und gewohnt. Die Bedienung ist nett, es ist außer uns zur Mittagszeit auch nur ein weiterer Tisch ...

[mehr]
Pasta Lucia - Tolkewitzer Str. 2

Fast unbemerkt entstand am Schillerplatz das Bistro-ähnliche Pasta Lucia. Wir freuten uns, dass wir es nun nicht mehr so weit zur Nudelfabrik bei der Dreikönigskirche hätten. Denn das Ambiente hier, die Werbung und das Angebot sind extrem ähnlich, böse Zungen ...

[mehr]
Ontario An der Frauenkirche 2

Wo kann man in Dresden schon Bisoneintopf Gaston, klare Farnspitzensuppe oder einen saftigen Braten vom Karibu essen? Ja, insofern ist die Karte im Ontario ein wirkliches Highlight in Dresden. „Kanada erleben“ ist das Motto. Naja, wir haben Kanada im Original erlebt ...

[mehr]
Nordsee

Centrum-Galerie, Prager Straße 15 Ebenfalls zweimal haben wir hier Service, Qualität und Ambiente getestet und waren äußerst enttäuscht. Natürlich unterscheidet sich das Nordsee-Restaurant schon wegen der Ketten-Philosophie von klassischen gastronomischen ...

[mehr]
Zum Atrium Glacisstraße 8, 01099 Dresden

Was nützt einem die schönste Idee, das beste Konzept, wenn man schreckliche Mitarbeiter hat. Gerade in der Gastronomie sind die Servicekräfte neben der Küche das Aushängeschild. Im Atrium, unweit vom Albertplatz, gibt es wirklich gute gutbürgerliche und regionale ...

[mehr]
CAFÉ BLÜMCHEN

Pirnaer Landstraße 109 Au, au, au - hier ist die Zeit stehen geblieben. Im Café Blümchen fühlt mansich wie in der tiefsten DDR. In den hellen Räumen des Cafés gegenüberdem etwas schon in die Jahre gekommenen Neubaugebietes (ist in diesemFall kein Widerspruch). Die ...

[mehr]
CAFÉ CENTRAL

Altmarkt 6 Dieser Besuch war das Schlimmste, was uns als Restaurantkritiker in un- serer gesamten Disy-Testzeit passiert ist. Die reinste Katastrophe! Wir waren wirklich hungrig, suchten uns einen Tisch und setzten uns. Auf dem Tisch stand noch ein Tablett mit zwei ...

[mehr]
Tenne

Gompitzer Höhe 2 Einst hatten wir die Tenne über alle Maßen gelobt, nun wollten wir nach dem Pächterwechsel sehen, ob der hohe Standart beibehalten wurde. Ant- wort: Nein! Im Gegenteil! Der Service war eine Katastrophe, das Essen auch. Wir mussten das Braumeister- ...

[mehr]
XFRESH

Webergasse 1 (Altmarkt-Galerie) Oje, oje – das xfresh ist schon lange nicht mehr frisch. Konnte man es in den ersten Jahren als lockere Mischung aus coolem Bistro und modernem Italiener mit leichter Küche bezeichnen, ist es in den letzten Jahren zu einer Art ...

[mehr]