Lena Gercke tauft AIDAperla in Palma de Mallorca

Lena Gerke mit Kapitän Boris Becker (Foto: obs/AIDA Cruises)

Model und Moderatorin Lena Gercke taufte das 12. Mitglied der AIDA Flotte auf den Namen AIDAperla. Eine beeindruckende Musik- und Lichtinszenierung, gefolgt von einem großen Feuerwerk verwandelten den Nachthimmel über dem Hafen und der Altstadt von Palma de Mallorca in ein leuchtendes Farbenmeer. Der Tradition der letzten AIDA Taufen folgend, wurde AIDAperla von ihrem Schwesterschiff AIDAaura begleitet.

 

Zu den ersten Gratulanten zählten Prominente wie Model und Taufpatin von AIDAluna Franziska Knuppe, Thore Schölermann, oder die „The Voice of Germany“ Gewinner Jamie-Lee und Tay Schmedtmann.

 

Die Überraschung des Abends: Der irische Künstler Rea Garvey begeisterte mit einem einstündigen Geheimkonzert die rund 3.000 Gäste an Bord und leitete den Countdown zum Taufakt ein.

 

Anschließend wurde im Beach Club und vielen anderen Party-Locations bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Tay Schmedtmann, Sieger der 6. Staffel, und Jamie-Lee, die 2015 nicht nur die 5. Staffel von „The Voice of Germany“ gewann, sondern 2016 Deutschland beim Eurovision Songcontest in Stockholm mit ihrem Hit „Ghost“ vertrat und weitere Teilnehmer aus dem Finale 2016 der beliebten Casting-Show begeisterten mit ihren Auftritten. Singer und Songwriter Boris Alexander Stein sowie der Blues-Rocker Marc Amacher sorgten auch schon am Nachmittag, genau wie Tay und Jamie-Lee, mit ihren Soloauftritten für beste Stimmung an Bord.

 

Ab dem 1. Juli 2017 bereist das 300 Meter lange und 37,6 Meter breite Kreuzfahrtschiff das westliche Mittelmeer. Die Hauptstadt der Lieblingsinsel der Deutschen, Palma de Mallorca, sowie Barcelona sind die Start- und Zielhäfen für die siebentägigen Reisen, z.B. nach Rom (Civitavecchia), Korsika und Florenz (Livorno). 

 

Ab März 2018 gibt AIDAperla ihr erstes Gastspiel in Deutschland. Die Hansestadt Hamburg wird Start- und Zielhafen für siebentägige Rundreisen zu einigen der schönsten Destinationen Westeuropas wie Southampton, Le Havre, Zeebrügge oder Rotterdam.

 

Zu den vielen Highlights an Bord gehören der Beach Club unter einem wetterunabhängigen und UV-durchlässigen Foliendom und das Four Elements mit Wasserrutschen und Klettergarten. 14 verschiedene Kabinenvarianten stehen dem Gast zur Auswahl, darunter die großzügigen Verandakabinen und die Panoramakabinen auf dem exklusiven Patiodeck.

 

Der prämierte Body & Soul Organic Spa begeistert mit verschiedenen Saunen, mehreren Indoor- und Outdoor-Pools, einem Tepidarium und einem Kaminzimmer, die zur vollkommenen Entspannung einladen. Das Lanaideck mit Infinity Pools, gläserne Fahrstühle, zwei Skywalks, modernste LED-Technik und Flugwerke für außergewöhnliche Artistenshows und eine interaktive schwebende Kugel für das Entertainmentprogramm ergänzen das vielseitige Angebot. Neben dem Kids- und Teens Club gibt es an Bord auch einen Mini Club für die Betreuung von Kleinkindern ab 6 Monaten.

 

Mit dem ganzjährigen Einsatz des zwölften Flottenmitgliedes ab Palma de Mallorca baut AIDA Cruises sein Engagement ebenfalls auf den Balearen auch außerhalb der Hochsaison weiter aus. Das Unternehmen zählt mit 88 Anläufen von fünf AIDA Schiffen auch 2017 zu einem der wichtigsten Partner. Neben AIDAperla mit insgesamt 34 Anläufen ist Palma de Mallorca auch Reiseziel und Wechselhafen für die Gäste von AIDAstella, AIDAblu, AIDAbella sowie AIDAaura.

 

Alle Reisen von AIDA sowie das Angebot „AIDAperla Taufspezial“ sind im Reisebüro, im AIDA Kundencenter unter der Telefonnummer 0381/202 707 07 oder auf www.aida.de sowie www.aida.de/taufspezial buchbar.  

Weitere Bilder der Taufe: