Kocherlebnis „Global Dining" mit Sternekoch Stefan Hermann und Schülern der Dresden International School

Foto: DIS, von links: Stefan Hermann, Geoff Clark (DIS Direktor), Dirk Hilbert (Vorstandsvorsitzender Förderverein), Konstanze Gensmann (DIS Marketing)

Am Dienstag, 6. Mai 2008 fand ein ganz besonderes Kocherlebnis im Restaurant „bean&beluga" statt. Unter der Anleitung von Sternekoch Stefan Hermann kochten Schüler der Internationalen Schule mit dem Vorstandsvorsitzenden des Schulfördervereins Bürgermeister Dirk Hilbert Rezepte aus dem Internationalen Kochbuch „Global Dining", das von der Schule zu Gunsten des Schulneubauprojekts Annen Campus verfasst wurde.

Das 4-Gänge Menü bestand aus den Garnelen Süß-Sauer (Singapur), den Gnocchi alla Lombarda (Italien), dem philippinschen Kesselgulasch und den Piroggen gefüllt mit Kirschen (Ukraine). Erst nach getaner Arbeit konnten die Teilnehmer endlich die internationalen Gerichte genießen.

Stefan Hermann zögerte nicht lange die Schirmherrschaft für das zweisprachigeKochbuch „Global Dining" (Englisch / Deutsch) zu übernehmen. Begeistert von der Schulgemeinschaft, die beim jährlich stattfindenden Frühlingsfest ihre landestypischen Köstlichkeiten präsentiert, gemeinsam probiert und sich über Rezepte austauscht, war es ihm ein Bedürfnis, die Philosophie der Schule, durch die Offenheit und Toleranz gefördert wird, zu unterstützen.