Anlässlich des Nationalfeiertags der Republik von Kroatien empfing Dr. Peter Neumann in seiner Eigenschaft als Honorarkonsul in seinem Konsulat zahlreiche Vertreter aus Politik und Gesellschaft. Dr. Peter Neumann vertiefte im Rahmen des Empfangs in einem Vortrag den lebendigen Austausch zwischen Kroatien und Sachsen. Beide Länder verbindet eine lange wirtschaftliche wie auch kulturelle Traditionen. Erst im Juli waren ca. 150 Kroaten Gäste des ‚Krabat Vereins‘ in Sachsen. Im September 2015 führt Dr. Peter Neumann zwei Wirtschaftsreisen in das Land am Mittelmeer, um Verbindungen zu festigen und Gespräche zwischen Institutionen zu vertiefen. Mit über 35 Teilnehmern besucht Dr. Neumann mit Kroatien eines jener EU-Länder, die erfolgreich die Euro-Krise gemeistert haben und sich nun neuen Herausforderungen stellt. Ein Besuch des kroatischen Außenministeriums sowie der Wirtschaftskammer stellen dabei den Höhepunkt des diplomatischen Besuchs dar.