Die Wunschliste: Dinge, die Sie unbedingt einmal ausprobieren wollen

Bildrechte: Flickr cruise (58) danzil raines CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

Eine Freundin erzählt von einem "unvergleichlichen Erlebnis", das man "unbedingt ausprobiert haben muss"? Anstatt neidisch zu werden, können Sie es in Zukunft auf Ihre "Bucket List" schreiben! Die Bucket List ist eine Wunschliste, auf die alles kommt, was Sie im Leben unbedingt noch ausprobieren wollen. Momentan kann der Wunsch nicht realisiert werden? Kein Problem, die Liste lässt sich in beliebiger Reihenfolge abarbeiten und kann einen über viele Jahre hinweg begleiten. Ob auf Papier oder im Kopf – sie inspiriert zu Träumereien, schürt Vorfreude und schafft Ziele im Leben. Wichtig ist nur, dass sie persönlich ist. Das heißt nicht, dass nur außergewöhnliche Ziele darauf stehen müssen, sondern nur, dass es tatsächlich Dinge sein sollen, die Sie selber noch machen wollen. Das Ziel von Ihren Freunden reizt Sie überhaupt nicht? Dann sparen Sie es sich und schreiben Sie sich stattdessen etwas anderes auf. Zur Inspiration haben wir hier ein paar Ideen gesammelt.

Ideen für die Bucket List

  • Bungee Jumping – Ein Klassiker auf solchen Listen sind Fallschirm- und Bungeesprünge. Zwar erfordern sie viel Mut und Überwindung, versprechen aber ein Gefühl, das man davor noch nie erlebt hat. Beim Fallschirmsprung empfiehlt sich für Anfänger ein Tandem-Sprung, bei dem man mit einem erfahrenen Fallschirmspringer zusammen springt, z.B. hier. Eigene Vorkenntnisse sind dann nicht nötig.
  • Urlaub auf dem Kreuzfahrtschiff – Einige Wochen schwelgen Sie im Luxus, sehen morgens als erstes vom Deck aus Möwen und blauen Himmel und hören die Wellen unter dem gewaltigen Schiff schäumen, abends genießen Sie ein leckeres Dinner – Kreuzfahrten sind in. Zum Träumen schauen Sie sich doch auf tipp24.com die Kreuzfahrt-Schiffe der Superlative an – und haben Sie keine Sorge: Eine Kreuzfahrt ist auch für Normalsterbliche absolut bezahlbar. Es muss schließlich nicht gleich die "Sea Dream I" sein.
  • Nacktbaden – Schwimmen zu gehen, gehört im Urlaub natürlich dazu. Aber den Bikini oder die Badehose dabei zu Hause lassen und sich mitten in der Nacht bei Mondschein an den Strand zu wagen, das ist ein ganz anderes Erlebnis.
  • Chinesisch lernen – Chinesisch zu lernen ist eine riesige Herausforderung, die einem eine der meistgesprochenen Sprachen der Welt näher bringt. Mehr als 955 Millionen Menschen haben beispielsweise Mandarin-Chinesisch als Muttersprache gelernt. Zudem sehen die Schriftzeichen unglaublich schön aus. Suchen Sie sich Reiseziele in China und buchen Sie einen Sprachkurs. Diese Liste mit Tipps kann Ihnen außerdem weiterhelfen.

Ein Beispiel für eine schöne Liste kommt von Bloggerin Jeanette Fuchs. Hat man eines seiner Ziele erfüllt, kann man es wie sie auf der Liste durchstreichen – im Nachhinein ist es ein sehr befriedigendes Gefühl, zu sehen, was man bereits alles erlebt hat.

 

Bildrechte: Flickr cruise (58) danzil raines CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten