Claudio Prisco - Geschäftsführer AMEN Gestaltung GbR

Foto: Holm Röhner

Ein gutes Erfolgsrezept ist, nicht nur an sich zu denken, sondern auch anderen etwas Gutes zu tun. Es ist wichtig, die Bedürfnisse seiner Mitarbeiter und Kunden zu kennen. Schafft man das nicht, kann man zwar auch erfolgreich sein, aber erfreut sich nur alleine daran. Eine Portion Glück gehört dazu, aber es macht meist nur einen sehr geringen Anteil aus. Als Powermann muss man auch außerhalb des Berufs stark sein. Ich bin sehr aktiv und suche ständig nach einer Beschäftigung. Viele suchen nach einer universellen Antwort, um Erfolg zu haben. Dabei ist es ganz einfach. Mein Erfolg ist direkt an meine Zufriedenheit gebunden. Wenn ich mit dem zufrieden bin, was ich erreicht habe, dann bin ich glücklich, egal ob es sich um materiellen oder geistigen Erfolg handelt. Man darf zudem den Humor und die Menschlichkeit nicht verlieren. Anfangs hatte ich es als Mann sicherlich leichter, doch seit ich selbstständig bin, sehe ich zwischen Frauen und Männern keinen Unterschied mehr. Ich lebe nach der Devise, jeden Moment zu genießen.

Vita: Claudio Prisco machte nach dem Abitur seinen Abschluss am Art Center College of Design. Anschließend arbeitete er in diversen Werbeagenturen, u. a. bei Jacobi und war lange Zeit freiberuflich unterwegs. 2003 gründete er die AMEN Gestaltung GbR.