Cayman Islands Fakten

Die Cayman Islands bestehen aus 3 Inseln. Hauptstadt: George Town (Grand Cayman)

Fläche: 259 qkm
Bevölkerungszahl (Stand 2005): 44.270
Amtssprache: Englisch
1503 entdeckt von Kolumbus, „Las Tortugas“ genannt; erst im 17. Jahrhundert von Jamaika aus besiedelt; seit 1962 britische Kronkolonie

Politik & Wirtschaft

Britische Kronkolonie mit interner Selbstverwaltung; Verfassung seit 1959; Staatsoberhaupt: Queen Elizabeth II.; vertreten durch den Gouverneur: Stuart Jack.

„Schweiz der Karibik“

Steuerfreiheit; Standort für viele Banken & Versicherungen aus aller Welt, Tourismus als wichtigste Einnahmequelle; kaum landwirtschaftlicher Betrieb, 90% der Lebensmittel werden eingeführt, Lebensstandart & Pro-Kopf-Einkommen verhältnismäßig hoch.

Links

www.travelshop.de, www.turtle.ky
www.museum.ky, www.caymanislands.ky
www.doitcaribbean.com

Buchtipp

„Karibik - Große Antillen“, Dumont, 22,50 €

Auf 416 Seiten finden Sie Tipps und Adressen für eine rundherum gelungene Reise: Hotels und Restaurants in allen Preisklassen, Informationen zu lokalen Veranstaltungen, die besten Bars und Seglertreffs, Tipps zum Tauchen, Schnorcheln, Rafting usw.