Jakob-Jan Blaauw, Hotelmanager Sheraton München Arabellapark Hotel

„Ich verdiene mir meinen Respekt durch Arbeitsleistung.“

 

Hotelmanager in München ist mein Traumjob. Ich mache ihn mit Leib und Seele. Ich behandle meine Mitarbeiter mit Respekt, sowie ich auch mit Respekt behandelt werden möchte. Meinen Abteilungsleitern lasse ich weitestgehend freie Hand. Ich lebe die offene Kultur. Zudem sehe ich mich mehr als Coach für das gesamte Hotel. Ziele für die Zukunft gibt es viele. Ein Hotel mit 446 Zimmern, die Mitarbeiter motivieren und den Job richtig machen - da ist jeder Tag eine Herausforderung. Es zählt die Kundenzufriedenheit. München ist für mich eine Stadt mit internationalem Flair, vielen Möglichkeiten, auch mit Frau und Kindern. Die Familie ist ein wichtiger Rückhalt, um einfach vom normalen Arbeitsalltag abzuschalten. Manchmal versuche ich auch Sport zu treiben, um den Kopf wieder frei zu kriegen.

 

Vita: Jakob-Jan Blaauw leitet seit Frühjahr 2011 als Manager das Sheraton München Arabellapark Hotel. Zuvor war er im Königshof Dresden, Dorint Novotel München und im Dorint Sporthotel Bitburg-Südeifel tätig.