VIP-Ladies feiern beim „Beauty und Fashion Cocktail“

Promi-Party beim Star-Friseur! Peter Gabor Sáfárik hatte zum „Beauty und Fashion Cocktail“ in seinen Salon geladen. Rund 80 Gäste waren in die Beauty-Oase im feinen Hotel „The Westin Grand“ im Arabellapark gekommen, darunter auch zahlreiche VIP-Kunden/innen. Eine Veranstaltung ganz nach Geschmack der (überwiegend weiblichen) Gäste: Neben den neuesten Haar-Trends und -Styles und Champagner bekamen die Gäste im Rahmen einer Modenschau des Labels „Just Eve“ auch die neuesten Fashion-Trends gezeigt. „Wir möchten schon heute mit unseren Gästen den Beginn des Sommers feiern“, so Peter Gabor Sáfárik. „Denn im Sommer sehen sich viele nach einer neuen Frisur und einer neuen Haarfarbe. Wir zeigen heute die schönsten Styles und auch Outfits für die heißen Tage: den perfekten Sommer-Look für München, aber auch für die Urlaubs Hot Spots wie Ibiza und St. Tropez.“ Die Trends für den Frisuren-Sommer? „Luftig-leicht. Im Trend liegen jetzt Locken und Wellen in allen Varianten, vor allem lässige Beach-Waves für den Strand. Am Abend darf es auch eine aufwändigere Hochsteckfrisur sein, aber auf keinen Fall zu streng. Blond ist natürlich DIE Sommerfarbe und Glanz ein großes Thema. Ich empfehle das „Glimmer Shine“ von „Moroccanoil“, das bringt auch sprödes Haar nach dem Sonnenbaden toll zum Glänzen. Ich persönlich bin derzeit ein Fan der Balayage-Technik, denn bei dieser Technik werden die Strähnen viel weicher als bei klassischen Foliensträhnen. Das Haar sieht danach wie von der Sonne geküsst aus.“  Küsschen bekam der Gastgeber an diesem Abend auch von den anwesenden VIP-Ladies. Mit dabei waren unter anderem Kriemhild SiegelAllegra Curtis, die gerade für ein paar Monate in München ist, Verena Kerth undGitta Saxx. „Ich bin zum ersten Mal bei Herrn Safarik“, erzählte Kriemhild Siegel und plauderte dann aus dem Haar-Nähkästchen: „Im Sommer finde ich kürzeres Haar sehr angenehm da längeres Haar natürlich viel wärmer ist. Und bei sommerlichen Temperaturen ist man immer froh um etwas Abkühlung. Meine Sommerfrisur muss leicht zu stylen sein. Am Besten ist ein Look, der auch bei nassen Haaren noch gut aussieht, denn egal ob im Büro oder in den Ferien bin ich immer froh, wenn ich nicht allzu viel Zeit fürs Stylen verwenden muss.“ Bei der Frisuren-Show konnten die Gäste dann die neusten Trends, die Sáfárik gemeinsam mit dem eigens aus Italien angereisten Star-Stylisten Angelo Fraccia gezaubert hatte bewundern. Zudem gab es Beach, Cocktail- und Abendmode aus der aktuellen Sommer-Kollektion von Designerin Eva Krsak vom Label „Just Eve“ zu bewundern – in klassischem Schwarz über Weiß und Silber bis hin zu farbigen Looks: „Mich haben in dieser Saison vor allem die bunten und wallenden Hippiek_Looks inspiriert. Fransen überall sind ebenfalls ein Trend,  ebenso wie starke Farben wie ein kräftiges Rot und bunte Sommerfarben. Haare spielen eine sehr wichtige Rolle in Kombination mit einem Kleid. Haare und Kleidung müssen immer harmonieren, um den perfekten Look zu erschaffen.“ Gitta Saxx trat als DJ in Aktion und stand zu späterer Stunde an den Turntables. „Ich liebe lockere Pferdeschwänze, deshalb lasse ich mir meine Haare nie kürzer als den Long-Bob schneiden. Peter kennt mich nun schon viele Jahre und hat mir den trendigen Pony empfohlen. Damit bin ich jetzt wirklich happy und fühle mich rundum wohl. " Bei Drinks und köstlichem Catering vom „The Westin Grand“ feierten außerdem: VIP-Juwelier Thomas Jirgens von der „Juwelenschmide“, der die Models mit kostbaren Ohrringen für die Show ausgestattet hatte,  aus Italien stammende Star-Stylist Angelo Fraccia von „Moroccanoil“, der vor Ort die Frisuren der Models zauberte, Kabarettistin Karin Engelhard, Fashion-Stylist Jana Wagenknecht, die die Models und Designer für den Event ausgewählt hatte, Birgit Fischer-Höper und Pedro da Silva (Connections PR), die den Event mitorganisiert hatten, PR-Lady Uschi AckermannDunja Siegel und Schauspielerin Birgit Bergen, Sänger Julian David.

 

Text: Andrea Vodermayr