Neuer Mechanismus für die Entwicklung von Nahrungsmittelallergien entdeckt

Geschlechtsspezifische Unterschiede – Möglicher neuer Ansatz für die Therapie Der Komplementrezeptor C5aR1 kontrolliert die Bildung von Nahrungsmittel-Allergen-spezifischen IgE Antikörpern. Die IgE Antikörper-vermittelte Aktivierung von FceR1 verstärkt die ...

[mehr]
Asthma-Patienten mit Allergien

...brauchen häufiger Antibiotika bei Atemwegsinfekten Sind allergische Asthmapatienten anfälliger für Infektionen der Atemwege? Dieser Frage sind dänische Forscher nachgegangen und kommen zu dem Schluss, dass Menschen mit allergischen Asthma ein höheres Risiko für ...

[mehr]
Speicherproteine der Walnuss

..lösen schwere Lebensmittelallergien bei Kindern aus Das Muster spezifischer Antikörper gegen die Walnuss ist bei Walnussallergikern altersabhängig und korelliert mit dem Schweregrad der allergischen Reaktionen. Zu diesem Ergebnis kommen Forschende des ...

[mehr]
Das Pollenjahr

Nicht nur Viren belasten jetzt die Atemwege Auch wenn derzeit viele betroffen sind: Schnupfen und Halskratzen müssen nicht immer auf eine Erkältung hindeuten. Die Natur ist auf dem Weg Richtung Frühling und da sind schon die ersten Baumpollen in der Luft. Natürlich ...

[mehr]
Biologika zur Behandlung von Allergien

Was können Betroffene erwarten? Von Professor Dr. med. Ludger Klimek, Leiter des Zentrums für Rhinologie und Allergologie, Wiesbaden Biologika (auch Biopharmazeutika oder engl. biologics) sind biotechnologisch hergestellte Proteine, beispielsweise monoklonale ...

[mehr]
Antikörper sollen Allergien stoppen

Neue Medikamente erwartet Antikörper-Präparate, die als Biologika in den letzten Jahren zur Behandlung von Asthma- und Hauterkrankungen eingeführt wurden, könnten in Zukunft auch Menschen, die unter starken Allergien leiden, das Leben erleichtern. Fast jeder ...

[mehr]
 Zahl der Lebensmittelallergiker steigt kontinuierlich

Die Ursachen, Entwicklung und Hilfe für Betroffene Die Zahl der Menschen in Sachsen und Thüringen, die an Lebensmittelallergien leiden oder aufgrund einer chronischen Erkrankung bestimmte Lebensmittel nicht vertragen, nimmt weiter zu. Das zeigt eine Analyse der AOK ...

[mehr]
Fehlalarm im Immunsystem

Allergien – Wenn die Abwehr verrückt spielt, ist sanfte Regulierung angezeigt Bei manchen kribbelt es nur im Frühjahr in der Nase, andere quälen sich bis in den Spätsommer hinein mit Heuschnupfen. Viele leiden unter tränenden Augen, andere sind anhaltend erschöpft ...

[mehr]
Unbeschwert einkaufen als Allergiker?

Sachsenweiter Marktcheck der Verbraucherzentrale Sachsen: Allergenkennzeichnung bei loser Ware und im Onlinehandel Lebensmittelallergien und -intoleranzen können sich für Verbraucher zu einem wahren Spießroutenlauf beim Einkauf entwickeln. Zwar müssen Händler seit ...

[mehr]
Impfen schützt ihr Kind

Impfungen zählen zu den wichtigsten, effektivsten und kostengünstigsten Maßnahmen des präventiven Gesundheitsschutzes, vor allem im Kindesalter. Durch die Impfung wird das Immunsystem eines Menschen so vorbereitet, dass der Ausbruch einer entsprechenden ...

[mehr]
Wann haben Sie Ihre letzte Impfung bekommen?

Viele Erwachsene achten zu wenig auf die Vollständigkeit ihres Impfschutzes und gehen damit ein hohes Risiko ein. Während der vergangenen Jahre wurde die Notwendigkeit von regelmäßigen Impfungen und Auffrischungen bei Kindern immer wieder betont, der Impfschutz bei ...

[mehr]
Allergien - Fehlalarm im Immunsystem

Bei manchen kribbelt es nur im Frühjahr in der Nase, andere quälen sich bis in den Spätsommer hinein mit Heuschnupfen. Viele leiden unter tränenden Augen, andere sind anhaltend erschöpft und bekommen Atemnot. So vielfältig die Symptome und Ausprägungen sind, der Grund ...

[mehr]
Alltag Allergie

Wie neue Therapieformen helfen Erdnüsse, Laktose, Pollen oder Milben - Allergien und Unverträglichkeiten sind für viele Menschen ein ständiger Begleiter. Auch immer mehr Kinder leiden unter ihnen. Wir sprachen mit dem HNO-Arzt und Experten Dr. Udo Schäfer über die ...

[mehr]
Der Winter geht, der Heuschnupfen kommt

Wie viele Allergiker Deutschland genau hat, lässt sich nur schwer sagen. Statistiken geben nur Angaben darüber, wer in Deutschland in den letzten drei Monaten ein Mittel gegen Heuschnupfen gekauft hat. Im Jahr 2013 waren das in Deutschland rund 1,39 Millionen Personen, ...

[mehr]
Große Ehrung für die Immuntherapie

Die Behandlung mit Immuntherapie erhält seit Neuestem immer mehr mediales Interesse. Verantwortlich dafür, ist die Auszeichnung des international anerkannten Science Magazins, welches die Immuntherapie zum Durchbruch des Jahres 2013 erklärte. Damit ließ die ...

[mehr]
Auf natürliche Weise die Abwehr stärken

Vitalpilze stecken voller wichtiger Mikronährstoffe Ein Apfel am Tag den Doktor spart ist ein altes Sprichwort, dessen Gültigkeit Ernährungswissenschaftler schon oft nachweisen konnten. Obst steckt voller Vitamine und Mineralien. Es enthält jedoch darüber hinaus ...

[mehr]