Wo kann man in Dresden heiraten?

...im Standesamt Goetheallee

 

Die "Villa Weigang", als eine der größten und bedeutendsten Villen in Dresden-Blasewitz, beherbergt das Standesamt der Landeshauptstadt. Hier können Sie sich in einem von zwei prächtigen Räumen das Ja-Wort geben. Das parkähnlich gestaltete Außengelände bietet eine schöne Kulisse für Ihre Erinnerungsfotos.

 

...im Kulturrathaus (Königstraße)

 

Das Kulturrathaus, Königstraße Nummer 15, wurde in seiner jetzigen Form 1825 errichtet und nach umfangreichen Sanierungsarbeiten 1994 als Kulturrathaus wiedereröffnet. Hier befindet sich nicht nur der Sitz der Kulturbürgermeisters und des Amtes für Kultur- und Denkmalschutz, sondern dieser Ort kann auch für vielfältige Veranstaltungen genutzt werden. Der Fritz-Löffler-Saal mit seiner historischen Holzbalkendecke schafft eine festliche Atmosphäre für Ihre Eheschließung. Der Saal ist 200 m² groß und bietet 144 Sitzplätze für Ihre Gäste. Für die Eheschließung im Fritz-Löffler-Saal fallen neben den Verwaltungsgebühren 50 Euro Zusatzkosten an.

 

...auf Schloss Albrechtsberg

 

Die Eheschließung findet im Gartensaal des Schlosses statt, in dem bis zu 100 Gäste Platz finden. Für die Eheschließung im außergewöhnlichen Rahmen fallen neben der Verwaltungsgebühr Zusatzkosten an:

- Raummiete: 395 Euro

- zzgl. Kosten für musikalische Umrahmung und Blumenschmuck

 

...auf einem historischen Radddampfer

 

Das nostalgische Flair der Schiffe, die noch mit Dampfmaschinen und Schaufelrädern angetrieben werden, verleiht Ihrem Hochzeitstag einen unverwechselbaren Charakter. Die Eheschließung erfolgt zwischen dem Dresdner Terrassenufer und Loschwitz (Schlösserfahrt). Auf Wunsch ist eine Weiterfahrt nach Pillnitz nach der Eheschließung selbstverständlich möglich. Für die Eheschließung an Bord des Raddampfers fallen neben der Verwaltungsgebühr Zusatzkosten an:

- Salonmiete: 75 Euro

- zzgl. Kosten für Schifffahrt und musikalische Begleitung

 

Für eine ganz exklusive Hochzeit empfiehlt es sich, ein eigenes Hochzeitsschiff zu chartern. Fragen Sie bei der Sächsischen Dampfschifffahrt nach!

 

...im Landhaus (Pirnaischer Platz)

 

Direkt im Stadtzentrum gelegen, bietet das Landhaus mit seinem wundervollen Foyer und dem großzügigen Festsaal ein treffliches Ambiente für größere Gesellschaften. Im Festsaal finden bis zu 50 Gäste Platz. Auf Wunsch können bis zu 100 Plätze zur Verfügung gestellt werden. Für die Eheschließung in diesem besonderen Rahmen fallen neben den Verwaltungsgebühren Zusatzkosten an: - Raummiete: 180 Euro