• Juni 29, 2021
  • 3008 Aufrufe

Die größten Jackpots in der Geschichte

Weltweit fasziniert Lotto Millionen von Spieler, die auf den großen Gewinn hoffen. Wenn es eine Sache gibt, die alle Lottospieler gemeinsam haben, dann ist es der Versuch, diese magischen Lottozahlen zu erraten, die für einen Lottogewinn benötigt werden. Sie alle schwören auf verschiedene Strategien, wenn sie versuchen, die Lottozahlen zu finden, da das Finden der richtigen Ziffern ihr Leben komplett verändern kann!

Dennoch: Die Lotterie ist ein Glücksspiel und jede Zahl hat die gleiche Chance gezogen zu werden, egal wie Sie ausgewählt werden. Die Chance auf einen Hauptgewinn liegt bei 1 zu 302.575.350. Nichtsdestotrotz gab es im Laufe der Geschichte schon zahlreiche Lotto-Jackpot-Gewinner, die davon träumten, im Lotto zu gewinnen und es auch taten! Wir listen die größten Gewinner aller Zeiten auf.

 

Geschichte der Lotterie: Das Wort Lotterie stammt aus dem holländischen Wort „Lot“ ab, was übersetzt Schicksal bedeutet. Wir verwenden auch heute noch Ausdrücke wie "Lose ziehen", wenn wir eine zufällige Entscheidung über etwas treffen wollen. Man kann mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass diese Art von Entscheidungsprozess auf die allerersten, menschlichen Stammesgruppen zurückgeht, da es wahrscheinlich ziemlich schwierig war, Freiwillige zu finden, die den Säbelzahntiger jagen wollten.

Zahlenlotto gibt es schon sehr lange, es wird davon ausgegangen, dass die erste Lotterie vor ungefähr 500 Jahren entstanden ist. Vor allem für Fürsten war die Lotterie ein finanzieller Segen, weshalb sie Glückspiel über ganz Europa verbreiteten.  Lotto war bei der Bevölkerung sehr beliebt, vor allem bei den Armen, die sich dadurch erhofften, wohlhabend zu werden. Bis zu dem Lotto, das wir heute kennen war es ein sehr langer Weg. Der genaue Ursprung oder Erfinder von Zahlenlotto ist unbekannt. Grundsätzlich gilt aber, dass mehrere Länder daran beteiligt waren, dass Lotto so ist wie wir es heute kennen. Italien war diesbezüglich das erste Land, welches es ermöglichte, eigene Glückszahlen zu bestimmen. Im Jahr 1955 wurde das Zahlenlotto in der Form von 6 aus 49 und 6 aus 45 in Deutschland standardisiert. Bis heute wird Lotto in diesen Formaten gespielt.

 

  • Amerikaner gewann umgerechnet etwa 820 Millionen Euro!

In New York, Michigan gewann ein Spieler einen milliardenschweren USD-Gewinn. Die Gewinnchance lag bei 1 zu 303 Millionen. Dies war auch bis jetzt der größte Einzelsieg der Geschichte. Mit dem zweitgrößten Gewinn der Geschichte wurden gleich drei Personen in Tennessee gesegnet. Insgesamt 1,537 Milliarden Dollar wurden unter den Glückspilzen aufgeteilt.

 

  • Schweizer gewann 210 Millionen Euro!

Es ist eine Ziehung, die einen Meilenstein gesetzt hat: Noch nie davor hat jemals ein Spieler eine so große Summe in Europa gewonnen: Die 210 Millionen Euro, um die es sich bei der Euromillionen-Ziehung handelt, wurden von einem Spieler in der Schweiz gewonnen. Der Gewinner fand die fünf richtigen 6-12-22-29-33 und die beiden Sterne 6 und 11. Er wurde damit prompt zum Spieler mit dem größten Gewinn in der Geschichte der europäischen Lotterie. Der Rekord wurde bisher lediglich von einem Franzosen gehalten, der am 11. Dezember, also knapp zwei Monaten davor, 200 Millionen Euro gewonnen hatte. Auch ein Spanier im Jahr 2017 hatte das Glück im Lotto 190 Millionen Euro zu gewinnen.

 

  • Deutsche Gewinne: Während man im Internet von den 42,6 Millionen Euro liest, die seit der ersten Ziehung in Deutschland (1955) als höchste deutsche Gewinnsumme, ausgezahlt wurde, wissen wir, dass der höchste Gewinn wesentlich höher war: 90 Millionen Euro konnte ein deutscher Gewinner einheimsen und zählt somit seit 2016 zu den größten Gewinnern international. Ein anderer Dresdner Glückspilz gewann bei EuroMillions insgesamt 15 Millionen Euro. Damit ließe sich bereits einiges anstellen und wer dabei an ein schönes Auto denkt, der träumt wahrlich nur klein.

 

Fazit: Auch wenn es verlockend klingt, eventuell auf einen Schlag Millionär werden zu können, ist Vorsicht geboten. Die Gewinnchancen sind enorm klein (1 zu 302.575.350) und somit liegt der Verdacht nahe, dass das investierte Geld „aus dem Fenster“ geschmissen wird. Fest steht jedoch auch, dass nur wer wagt, auch die Chance hat auf den großen Gewinn. Wir wünschen auf jeden Fall viel Glück!