• November 13, 2022
  • 3029 Aufrufe

<meta charset="UTF-8" />So sieht das aus, wenn ich morgens in meiner Kabine aus dem Bett steige. Bis auf die glatte Bettdecke, die ist natürlich sehr viel verwurschtelter.

So sieht es aus, nachdem das wunderbare Housekeeping einmal alles auf Hochglanz geputzt und gewienert hat.

Ein bisschen wird von Personal auch aufgeräumt. Alle Kleidungsstücke, die so rumliegen, werden in das Bad auf Bügel gehangen. 

Aber es geht noch viel schicker. Auf der S.S. Joie de Vivre gibt es auf dem Deck über uns noch größere und bessere Suiten. Wenn Ihr darauf mal einen Blick werden wollt… Ich zeige Euch einige der Luxuskabinen bei mir drüben auf @luxushotel_guide (Instagram).