• November 10, 2022
  • 3149 Aufrufe

Das ist mein Platz im Restaurant Pigalle.

Das Menü bietet eine abwechslungsreiche Auswahl. Da läuft einem schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen. Glaubt mir, jeden Abend stand ich vor der Frage, was ich bestellen soll. Am liebsten von oben nach unten alles.

Mittags gab es meistens Buffet. Das war aber auch nicht irgendein Mittagsbuffet! Das war Kulinarik vom Feinsten.

Das Essen ist eins der herausragenden Themen bei Uniworld Cruises und hier auf der S.S. Joie de Vivre ist es besonders gut.
Ich unterhalte mich oft und gern mit dem Chefkoch, ein Franzose, der lange in München gekocht hat.„Wir bei Uniworld bieten kulinarische Exzellenz“, sagt er. „Für uns ist Kochen eine Kunstform, eine sehr köstliche Kunstform.“ Man soll die Spezialitäten der Regionen auf dem Teller finden, durch die man reist.

Schon die Vorspeisen überzeugen uns. Selbst ein einfacher Salat ist hier wie ein kleines Kunstwerk angerichtet.
Übrigens war hier der Küche vorab nicht bekannt, dass ich die Teller fotografieren würde.
Also alles Speisen, die Ihr hier seht, wurden genauso serviert – jedem Gast, der das so bestellen konnte. Alles authentisch, direkt vor dem Essen vom Tisch weg fotografiert.