Die Sympathische

Antje Arnold ist die Centermanagerin des größten innerstädtischen Einzelhandelsprojekts Dresdens, der „Centrum Galerie“, einem Projekt der holländischen Multi Corporation auf der Prager Straße. Trotz ihrer Führungsposition versucht sie nicht in Hierarchien zu denken. Für die gebürtige Dresdnerin ist jeder Mitarbeiter wichtig, vom Reinigungspersonal bis zum Management. In Situationen, in denen Durchsetzungsvermögen gefragt ist, kann die Geschäftsfrau aber auch schnell vom „Kumpel“ zum Vorgesetzten umschalten. Mehr über Antje Arnold – in der nächsten Disy.