Unter dem Motto „Fashion & Style“ lud die Christopher Metzelder Stiftung zur alljährlichen Gamblers Night ein. Der Austragungsort dieses Events war die Gläserne Manufaktur von Volkswagen in Dresden. Neben Christopher Metzelder selbst waren Prominente wie TV-Star Maren Gilzer, Schauspieler Bruno Eyron und viele weitere persönlich vor Ort. Als exklusiver Cateringpartner des Abends sorgte das Hotel Taschenbergpalais Kempinski Dresden für das leibliche Wohl der zahlreichen Gäste. Die geladenen Gäste erwartete ein tolles Showprogramm zwischen Spiel, Spaß und Spannung. Der TV-Moderator René Kindermann führte durch das abendliche Programm. Im Mittelpunkt stand das mittlerweile traditionelle Charity Pokerturnier, bei dem Texas Hold‘em gespielt wurde. Im Gambling Bereich konnte außerdem auch Black Jack und Roulette gespielt werden. Alle Einnahmen der Veranstaltung floßen wie immer zu 100 Prozent in die deutschlandweite Projektarbeit der Christoph Metzelder Stiftung. „Ich freue mich sehr auf die Poker-Nacht in Dresden und hoffe, dass wieder viele Spendengelder für die Projekte der Stiftung  zusammenkommen“, so Stiftungsgründer Christopher Metzelder. Für Schmuck- und Styling Tipps standen Fachleute in der Givenchy-Lounge für alle Interessenten zur Verfügung. Djane „Frau Richter“, die aktuell in den angesagtesten Clubs in Dresden auflegt, sorgte für gute Musik und ausgelassene Stimmung. Stargast des Abends war Rob Fowler, der im Halbfinale von „The Voice of Germany“ stand.