Wirtschaft/Politik

Präzision ist das Zauberwort

Tag für Tag sehen wir Maschinen, die uns den Alltag vereinfachen und unsere Aufgaben und Jobs übernehmen. Ob das gut oder schlecht für uns ist, ist noch nicht ganz geklärt, denn unterschiedliche Menschen haben auch unterschiedliche Wahrnehmungen, und so kommt es zur ...

[mehr]
Neue Doppelspitze: Das Karl-May-Museum verstärkt die Geschäftsführung

Die Geschäftsführerin der Karl-May-Museum gGmbH und der Karl-May-Stiftung Claudia Kaulfuß hatte bislang neben dem Posten der kaufmännischen Direktorin ebenfalls die Position der Museumsdirektorin in Personalunion inne. Nun schreibt die Karl-May-Stiftung angesichts ...

[mehr]
Ein Königreich für ein eigenes Rennpferd - 2

Immer mehr Dresdner Promis gönnen sich diese Freude und leisten sich ein eigenes Rennpferd. Auch Besitzergemeinschaften sind möglich. Lesen Sie, wie es funktioniert! Wo sehen Sie den Dresdener Rennverein und die Rennbahn heute und früher? Michael Becker: Vor 20 ...

[mehr]
Wo liegt die Verantwortung von Journalismus?

Jacob Augstein (Journalist und Verleger) und Nikolaus Blome (Journalist, Kommentator und Autor) diskutierten im Dresdner Haus des Buches über Deutschland. Lesen Sie mal! Wo liegt in den politischen Debatten die Verantwortung von Journalismus? Jacob Augstein: Zur ...

[mehr]
Wer alles toleriert, der respektiert auch nichts.

Bundesinnenminister Thomas de Maizière spricht vor und mit Schülern der Dresden international School über das Thema Toleranz. Statt zu fragen, wo Toleranz aufhört, möchte ich mit der Frage anfangen, womit sie beginnt. Wer von Toleranz spricht, der spricht nämlich ...

[mehr]
Events mit Erfolgsgarantie

Für Siegfried Haider, Geschäftsführer von experts4events, gibt es bei seinen Kunden-Events nur ein Ziel: Umsatz generieren! Mit Hil- fe einer ausgeklügelten Strategie und dem Einsatz von erfahrenen Sprechern, hat sich sein Unternehmen die Pole-Position auf dem ...

[mehr]
KONSUM DRESDEN nachhaltig erfolgreich

Auch im Geschäftsjahr 2016 konnte die KONSUM DRESDEN eG ihren Erfolgskurs halten und weist bereits das fünfte Jahr in Folge ein positives Jahresergebnis aus. Mit einer Umsatzsteigerung auf 109,5 Mio. Euro (Vorjahr 108,8 Mio. Euro) konnte die KONSUM DRESDEN eG einen ...

[mehr]
Bülow-Palais-Chef Ralf J. Kutzner ist Top-50-Hotelier

Ralf J. Kutzner, Direktor der Dresdner Hotels Bülow Palais und Bülow Residenz wurde von der Redaktion des Hotelführers „Schlummer Atlas“ zu einem der 50 wichtigsten Hoteliers in Deutschland ernannt. Er erhält die Auszeichnung zum sechsten Mal in Folge. Die Redaktion ...

[mehr]
Die neue Arroganz der Bewerber

Sächsische Headhunter, Personalreferenten und Geschäftsführer beklagen, dass immer mehr Bewerber ein ungewöhnliches Auftreten an den Tag legen. Was ist los mit den Bewerbern? In allen Branchen klagen die Verantwortlichen, dass viele Bewerber starre Vorstellungen ...

[mehr]
Romantik ade!

Lange im Voraus und bis ins kleinste Detail geplant – der schönste Tag im Leben soll es sein und die ewige Liebe besiegeln: eine Hochzeit. Nicht selten holt die Ehegatten die Realität früher oder später ein. Rein statistisch gesehen werden in Deutschland etwa 40 ...

[mehr]
Soziales Personalmanagement

Mit der Fachkräftesicherung gewinnt das Soziale Personalmanagement an Bedeutung und steht für ein wertvolles Arbeitsleben. Dazu gehört die sozial verantwortungsvolle Personalgewinnung, Begleitung im Arbeitsalltag bis hin zur Personalfreisetzung. Für diese Aufgabe hat ...

[mehr]
"Der Kollege Blome hat sicher eine längere Antwort."

Jacob Augstein (Journalist und Verleger) und Nikolaus Blome (Journalist, Kommentator und Autor) diskutierten im Dresdner Haus des Buches über Deutschland. Lesen Sie mal unseren ersten Teil! Schaffen wir das? Jacob Augstein: Den Satz braucht man gar nicht zu ...

[mehr]
Staatsminister Dr. Fritz Jaeckel übers Sachsens Perspektive...

...als europäische Region in Mitteldeutschland Von Staatsminister und Chef der Staatskanzlei Dr. Fritz Jaeckel Ich möchte heute den Versuch unternehmen, die Arbeit der Landesregierung in den Kontext von Perspektiven zu stellen. Dabei spielen drei Perspektiven ...

[mehr]
Champions und das große Los

Der alte ist auch der neue Präsident: Michael Becker wurde auf der Mitgliederversammlung des Dresdener Rennvereins 1890 e. V. bis 2019 wiedergewählt. Was der alte und neue Präsident mit seinem Team auf der Rennbahn in Dresden-Seidnitz noch umsetzen möchten, lesen Sie ...

[mehr]
Disy-Video: Wie werde ich ein guter Verkäufer?

Der wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens hängt am Verkauf. Disy-Chefredakteurin Anja K. Fließbach erfuhr von dem Lebens- und Verkaufscoach Gereon Jörn, wie man Kunden gewinnen, halten und begeistern kann. Schauen Sie mal... (Bitte auf das Bild klicken!)

[mehr]
Bewerbung To Go: Mobile Recruiting wird immer wichtiger

Um bei der Stellensuche schnell auf Angebote reagieren zu können, nutzen immer mehr Bewerber dafür das Smartphone. Mobile Recruiting ist klar auf dem Vormarsch und eröffnet sowohl Job-Kandidaten als auch Unternehmen neue Möglichkeiten. Bewerbung per Smartphone – ...

[mehr]
Berufliche Selbstständigkeit: Beliebt und leicht realisierbar

Flexible Arbeitszeiten, mehr Gehalt und kein nerviger Chef – selbstständig sein, kann viele Vorteile haben. Trotz der vielen Herausforderungen, die mit der Selbstständigkeit einhergehen, träumen immer mehr Menschen von ihrem eigenen Unternehmen. Im Berufsalltag ganz ...

[mehr]
In 120 Tagen für Dresden um die Welt

Dresden Marketing GmbH wirbt weiter für mehr Besucher der Stadt/ Bis 22. Januar auf „CMT Stuttgart – die Urlaubs-Messe“ „Wir waren schon einmal einige Tage in Dresden, es war aber zu kurz für diese tolle Stadt, wir werden wieder kommen.“ Diese Worte bekam Anna ...

[mehr]
Alles wird anders: Wie sieht die neue Arbeitswelt aus?

Gespräch mit der Dresdner Arbeitspsychologin Dr. Ulla Nagel Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Müssen wir uns auch verändern? Dr. Ulla Nagel: Diese ständige Veränderungsbereitschaft ist heute erforderlich. Lebenslanges Lernen steht auf dem Plan und die ...

[mehr]
Der Wert einer Marke

...entsteht in den Köpfen der potenziellen Käufer, Interessensgruppen, Mitarbeiter und Investoren. Lesen Sie, wie man eine Marke bewertet! „Die monetäre Bewertung immaterieller Unternehmenswerte“ Von Calin Hertioga, Brand Valuation Director bei Interbrand Was ...

[mehr]
Es wird nie so schlecht, wie man befürchtet

Ein Bundesinnenminister muss eine genaue Vorstellung von den Grenzen der Toleranz haben. Wie der Begriff Toleranz in Zeiten von Populismus und Flüchtlingskrise benutzt oder gar neu definiert wird, hat Thomas de Maizière bei einer Podiumsdiskussion im Rahmen der ...

[mehr]
Disy sprach mit Thomas de Maizière: Für Kultur muss man sich Zeit nehmen

Sie sind Ende der 90er-Jahre nach Dresden gekommen.Was bedeutet Dresden heute für Sie? Da ich ein Soldatenkind bin, sind wir sehr viel umgezogen. Deswegen habe ich keine Heimat aus Kindestagen,weder im Westen noch im Osten. Nach den ganzen Umzügen ist Dresden eine ...

[mehr]
Existenzgründung in Dresden: Büro- und Telefonservice als Erleichterung

Zu den Herausforderungen für Gründer in Dresden und Umgebung gehört neben Kenntnis der Marktlage die telefonische Erreichbarkeit. Während neue Kommunikationsmittel sich zunehmender Verbreitung erfreuen, bleibt doch das Telefon das wichtigste Medium für die ...

[mehr]
An der DIS wird eine ganz besondere Idee gelehrt

Jeder Schüler kann und will lernen er soll sich individuell entwickeln und dabei immer seine Wirkung auf andere und deren Wirkung auf sich selbst berücksichtigen. Die Schüler der DIS haben die besten Abschlüsse, sollen trotzdem mit Spaß und Leichtigkeit lernen. Disy ...

[mehr]
Gedanken über die Nachfolge im Unternehmen

Erinnern Sie sich an den Tod des vor wenigen Wochen verunglückten Internetmillionärs? Noch nicht einmal eine Woche danach musste das Unternehmen Insolvenz anmelden. Solche Risiken gilt es zu vermeiden. Gerade junge Unternehmer neigen dazu,darauf zu vertrauen, dass sie ...

[mehr]
Erich Kästner-Preis ging an Rafal Dutkiewicz

Der 21. Erich Kästner-Preis des Presseclubs Dresden ging an Dr. Rafal Dutkiewicz, den Stadtpräsidenten von Wroclaw (Breslau). Damit ehrte der Presseclub sein vielfältiges Engagement für ein friedvolles und kulturvolles Europa und seine großen Verdienste in der ...

[mehr]
Leiter des UN World Food Programms Ralf Südhoff: Die Welt hat Hunger

Nachhaltigkeit ist ein entscheidender Faktor gegen den Hunger in der Welt und wird für eine bessere Zukunft immer wichtiger. Welche Schritte die Hilfsorganisationen bereits in diese Richtung unternehmen und was die Politik dazu beitragen kann, beschreibt Ralf Südhoff, ...

[mehr]
Meetings: „Fachliche Kompetenz allein, reicht nicht“

Anja Gräfin von Kanitz ist seit über 30 Jahren Spezialistin auf dem Gebiet der Gesprächsführung. In Disy verrät sie, wie ein Meeting ein Gutes wird. Was sind die häufigsten Fehler, die bei Besprechungengemacht werden? Meist bereiten sich die Gesprächsführer nur ...

[mehr]
Sehen, was wirklich wichtig ist

Dr. jur. Axel Schober ist Rechtsanwalt. Aber er hat auch ein Geheimnis. Seit nunmehr genau 40 Jahren ist er Kampfkünstler,betrieb Shotokan und Goju Ryu Karate, Kickboxen,hat den grünen Gürtel in Judo, den schwarzen im traditionellen Taekwon-Do (Kwon), betreibt ...

[mehr]
Lesen im Gesicht des Menschen

Dagmar Dollinger ist Trainerin für Emotionsmanagement und emotionale Intelligenz. Sie war lange im Schuldienst aktiv und hat Verkaufstrainings geleitet. Wir haben bei ihr einen Kurs belegt und einige interessante Sachen über Emotionen, Mimik und unbewusste Signale ...

[mehr]
Ohne sie wäre ich nicht hier

Wie wird man erfolgreich? Wie verfolgt man am besten seine Ziele? Und wie kann man Zeit mit seiner Familie und seinen Hobbies verbringen, wenn man zwölf Stunden täglich arbeitet? Mit Disy sprach der Schönheits-Chirurg Dr. Marwan Nuwayhid über ...

[mehr]
Das Management von morgen

Immer wieder klagen Unternehmen über Fachkräftemangel auf dem Arbeitsmarkt oder den plötzlichen Ausfall ihrer Mitarbeiter. Wie soll man schnell Ersatz besorgen? Hier bietet der relativ neue Beruf des Interims-Managers schnelle und praktikable Lösungen. Disy fragteJens ...

[mehr]
Die E-Zigarette: ein Markt in Bewegung

Geschätzte 13 Millionen Menschen weltweit greifen zur E-Zigarette. Die wachsende Auswahl an Hardware ermöglicht ein Sortiment für alle Anwendertypen. Etablierte Tabakunternehmen schicken sich an, in diesen Markt einzugreifen. Tabakriesen auf dem Weg zu ...

[mehr]
Harmonie am Arbeitsplatz

Wir verbringen einen erheblichen Teil des Tages bei der Arbeit. Umso wichtiger ist es, dass wir uns dort wohlfühlen. Feng Shui kann helfen, wieder mehr Freude beim Arbeiten zu empfinden. Wir sprachen mit Feng Shui-Expertin Alexandra Weise und verraten, wie sie schon ...

[mehr]
Soziale Netzwerke in Deutschland – Facebook verliert Nutzer, YouTube gewinnt leicht dazu

Facebook ist seit diesem Jahr nicht mehr das meistgenutzte soziale Medium in Deutschland – das Netzwerk wurde zum ersten Mal überholt, und zwar von YouTube. Zu diesem Ergebnis kommt der Social-Media-Atlas 2015/2016 nach der Befragung von 3.518 Internetnutzern ab 14 ...

[mehr]
100 Jahre Verdun

Disy-Reporterin ist nach Verdun gereist, um bei der großen Inszenierung von Volker Schlöndorf mitzuwirken Gäste sind Bundeskanzlerin Angela Merkel, Präsident François Hollande, Regisseur ist Volker Schlöndorf, es spielt Daniel Barenboims Orchester. Mit dabei: 24 ...

[mehr]
Dresden ist frauenfreundlichste Stadt Deutschlands

Dresden ist die frauenfreundlichste Stadt Deutschlands. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie des Nachrichtenmagazins Focus der 77 größten Städte Deutschlands. Untersucht wurden die Kategorien Jobs und Karrierechancen, Einkommen und Qualifikation, ...

[mehr]
Start-ups: Erfolg durch neue Ideen

Die ganze Welt redet von Start-ups. Doch was sind eigentlich ihre Vorteile? Die vielbeschworene Agilität, also Beweglichkeit oder Flexibilität, ist nach wie vor einer der wichtigsten Werte in der internationalen Start-up-Szene. Sie ermöglicht den jungen Unternehmen ...

[mehr]
Frühjahr 2016: Aufschwung bleibt moderat

Aufschwung bleibt moderat Die Wirtschaftsforschungsinstitute schätzen, dass das Bruttoinlandsprodukt in Deutschland im Jahr 2016 um 1,6 Prozent zunehmen wird; im Herbst hatten sie noch 1,8 Prozent vorhergesagt.?„Ausschlaggebend für die Revision war ausschließlich, ...

[mehr]
Es bleibt in der Familie

Bis 2018 stehen jährlich rund 27.000 Übergaben an. Die meisten sollen in Familienhand bleiben. Was man beachten muss und welche Erfahrungen Dresdner gemacht haben, lesen Sie hier! Für insgesamt rund 135.000 Unternehmen wird nach Schätzungen des IfM in den kommenden ...

[mehr]
Diener des Landes

Wussten Sie, dass es zwischen 1831 und 1918 ein Ministerium für königliche Angelegenheiten in Sachsen gab? Es handelte sich dabei um eine königliche Privateinrichtung, die von der Verfassung nicht vorgesehen war. Sehr wohl vorgesehen sind die Ministerien, die im ...

[mehr]
Start-up-Standort Dresden: Lovoo und Green City Solutions

Dresden hat sich zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort entwickelt: Nach Hamburg, München und Köln gilt Dresden als vierstärkste Stadtmarke Deutschlands, so das MagazinSputnika.de . Unternehmer sehen der Studie zufolge gute Standortqualitäten, einen gesunden ...

[mehr]
Dresdner Wirtschaftsjunioren

Die Wirtschaftsjunioren sind das größte Netzwerk junger Wirtschaft in Deutschland. Führungskräfte unter 40 Jahren engagieren sich hier deutschlandweit in rund 800 Projekten für bessere Bildung, für innovatives Unternehmertum, für mehr Zusammenhalt und Lebensqualität – ...

[mehr]
Dresdens erfolgreichste Firmen

Zu den rund 1.500 deutschen Firmen, die auf dem Weltmarkt eine führende Position einnehmen, gehören DAX-Unternehmen, Familienbetriebe und Hidden Champions. In der sächsischen Landeshauptstadt haben global agierende Firmen mit langer Tradition ihren Hauptsitz. In ...

[mehr]
Effizienz durch Technik

Ein Blick in die Büros jeglicher Größe und verschiedenster Branchen zeigt meist ein ähnliches Bild: Der Chef ist überlastet, die Assistenz unterfordert, beide unzufrieden. Gründe hierfür sind ineffiziente Arbeitsweisen resultierend aus mangelndem Vertrauen und ...

[mehr]
Interview mit Johannes H. Lohmeyer Interview

Seit über einem Jahr versammeln sich Menschen jeden Montag zu den PEGIDA-Demonstrationen. Immer mehr Stimmen aus der Wirtschaft und dem Tourismus äußern Kritik an den Versammlungen. Wir sprachen mit Johannes H. Lohmeyer, dem Vorstandsvorsitzenden des ...

[mehr]
Tipps für den sicheren Online-Kauf

Eines steht außer Frage: Der E-Commerce Handel in Deutschland boomt. Laut dem Handel digital Online-Monitor 2015 des Handelsverbands Deutschland wurden 2015 hierzulande im Business to Customer E-Commerce Sektor insgesamt 41,7 Milliarden Euro umgesetzt. Zum Vergleich: ...

[mehr]
Interview mit Ralf Riedel

„Überwiegend werden Unternehmen altersbedingt abgegeben.“

[mehr]
Der Nächste, bitte...

In den nächsten Jahren stehen in Sachsen rund 22.000 Unternehmen zur Nachfolge an. Nur die wenigsten dürften bereits Erfahrungen mit der Abgabe oder Übernahme einer Firma gemacht haben. Dabei gibt es viel zu beachten. Wir sprachen mit Annette Bellan, sie leitete 18 ...

[mehr]
Wie die Volksbank Bautzen sich fit für die Zukunft macht

Seit vielen Jahren ist die Volksbank Bautzen auf Erfolgskurs. Dank der Gewinnung neuer Mitglieder und einer erneut gestiegenen Bilanzsumme konnte den Platz unter den Top 3-Banken in Sachsen festigen. Ein Erfolg, an dem auch Remo Teichert mitgearbeitet hat. Seit dem 1. ...

[mehr]
Mit Personaldienstleistern Kompetenz finden

Der Fachkräftemangel hängt wie ein Damoklesschwert über der deutschen Wirtschaft. Auch in Dresden werden immer wieder händeringend Arbeitnehmer gesucht, die einer Firma mit ihrer Berufserfahrung sofort weiterhelfen. Fündig wird man bei dem Personaldienstleister ...

[mehr]
Das Geheimnis guter Personalführung

Erfolgreiche Unternehmen managen ständig steigende Kundenanforderungen und höheren Wettbewerbsdruck. Zudem wird die Arbeitswelt immer digitaler, womit die Informationsflut steigt und sich das Kommunikationsverhalten grundlegend ändert. In den Büros treffen „Baby ...

[mehr]
Disy beim Smalltalk-Seminar mit Hans-Josef Helf

Eines ist klar: mit einer Portion Smalltalk kommt man leichter durchs Leben. Dazu gehört Fingerspitzengefühl, Offenheit und die Fähigkeit locker mit jedem plaudern zu können. Einer, der den Smalltalk per- fektioniert hat, ist Mediator Hans-Josef Helf. Jetzt war der ...

[mehr]

Wie sieht die Landkarte der Wirtschaft in Zukunft aus? Führende Dresdner Wirtschaftsvertreter wollen es nicht nur wissen, sondern auch aktiv dazu beitragen. Sie treffen sich bei der Dresdner Think Forward Night mit Jungunternehmen und Studenten um ihr Wissen an die ...

[mehr]
Bewertungsportale beeinflussen potenzielle Kunden

Egal ob es sich um den Service eines Hotels, die Zufriedenheit eines Mobilfunkanbieters oder die Dienstleistung einer Marketing-Agentur handelt – Bewertungsportale gibt es mittlerweile für fast jeden Bereich. Potenzielle Kunden informieren sich mehr und mehr über die ...

[mehr]
Gutes Betriebsklima: gib der miesen Laune im Büro keine Chance!

Keine andere Serie vermag den Büroalltag auf so satirische und humorvolle Weise zu porträtieren wie es Stromberg gelingt: ein Chef als exzentrischer Egomane, Zwist und Intrigenspielchen der Kollegen, politisch unkorrekte Sprüche und der monotone Alltag zwischen ...

[mehr]
Eine messbare Liebe - Markenbildung und Biofeedback

Wie kommt man zu einem vernünftigen Preis für seine Produkte oder Leistungen? Wie kann man seine Marke begehrlicher machen? Wie differen­zieren wir uns vom Wettbewerb und schaffen es, mehr Ertrag aus den Produkten oder Dienstleistungen zu erzielen? Solchen und ...

[mehr]
Nachhaltigkeit in der Unternehmensführung

Wertsteigerung durch stabile Gleichgewichte Marktbeobachtung auswerten, Vertriebschancen er­kennen, Vorbild für Mitarbeiter sein, Managementsy­steme einführen, Effizienzpotentiale - insbesondere Energie und Material - erschließen, Kennzahlen inter­pretieren und ...

[mehr]
„Entweder du begeisterst, oder du scheiterst.“

Was verdienen Bill Clinton, Gerhard Schröder, Joschka Fischer und Co. für ihre Vortragsauftritte? Was sind die höchsten Honorare für Top-Speaker? Wann sind diese ihr Geld wert und wann nicht? Und wie ist Erfolg vorprogrammiert? Disy-Chefredakteurin Anja K. Fließbach ...

[mehr]
Stark durch Gemeinschaft - Wie der Einzelne von Netzwerken profitiert

Die Gründung eines Unternehmens ist immer mit Risiken verbunden. Gläubiger wollen irgendwann sehen, in was sie investiert haben. Mitunter haftet man dann mit seinem privaten Vermögen. Gleichzeitig will man als Unternehmer oder Unternehmerin auch sicher gehen, dass die ...

[mehr]
Männer geben mehr Geld für ihre Partnerin aus als für ihre Familie

Eine aktuelle eDarling-Umfrage zeigt: Männer sind spendabler als Frauen, zumindest wenn es um das Weihnachtsgeschenk für den Partner geht. Dabei ist das gar nicht notwendig, denn über die Hälfte der Frauen wünscht sich etwas Selbstgemachtes mit persönlichem Wert. Die ...

[mehr]
Gastronomie-Trend: Werbetafeln ansprechend gestalten

Jeder kennt die Kreidetafel aus Schulzeiten: Früher musste man noch Gleichungen darauf lösen. Nach dem Unterricht wurde die Oberfläche anschließend wieder mit einem nassen Schwamm abgewischt, sodass diese erneut beschriftet werden konnte. Dieser Technik bedient man ...

[mehr]
Handgefertigte Werte in einer neuen Zeit

Die Grossmann Uhren GmbH hat sich der Tradition verpflichtet Der Geist von Moritz Grossmanns traditioneller Uhrmacherei soll in der Neuzeit wieder aufleben. Im erzgebirgischen Glashütte entstehen seit 2008 Zeitmesser bei der Grossmann Uhren GmbH, die die Tradition ...

[mehr]
„Meinen Erfolg verdanke ich meinem Team.“

Burkhard Vester - ein Unternehmer mit Herz Sinn für Sauberkeit Was brauchen Menschen im Alltag? Der charismatische Wahl-Dresdner Burkhard Vester fand die Antwort auf diese Frage vor 21 Jahren: Die Menschen wollen Sauberkeit, Ordnung - und möglichst jemanden, der ...

[mehr]
Zurück in die Zukunft

2015 kehrt Meissen Couture zu seinen nie vergessenen Wurzeln zurück Bei der Eröffnung der Vernissage (noch bis zum 21. September) in der Gläsernen Manufaktur stellte Meissen Couture seinen Weg für 2015 vor. Dabei baut das Unternehmen in Zukunft auf drei Säulen, die ...

[mehr]
Die Überzeugungskünstler

Kommunikation ist ihr Geschäft. Andreas Schneider und Peer Schmidt leiten die Personalvermittlung Job-Forum24 GmbH. Ihr guter Ruf kommt nicht von ungefähr. Es herrscht emsige Betriebsamkeit in den Büroräumen des Job-Forum24. Telefone klingeln, Mitarbeiter befinden ...

[mehr]
Global unterwegs

Christoph Franz, Ex-Konzernchef der Lufthansa, war in Dresden. Lesen Sie in Disy, was der Insider über die bedrohliche Entwicklung des internationalen Luftverkehrs und den Kampf der Airlines verriet.

[mehr]
Achtung Chef, große Falle!

Arbeitsrechtler Dieter Merz erklärte beim großen Disy-Vortrag, was Arbeitgeber beachten müssen und was sie von ihren Mitarbeitern fordern dürfen. Gerade für Arbeitgeber kann es schwierig sein, im dichten Dschungel der Paragraphen und Gesetze durchzublicken. Verträge ...

[mehr]
Die Formel für unternehmerischen Erfolg

NARCISS TAURUS inspirieren zu Mut mit seiner schönsten Konsequenz Irgendwann spricht alles für Veränderung. Sie umzusetzen, erfordert Mut. Und gerade für den Unternehmer ist das ein bedeutender Schlüssel zum Erfolg. Die Dresdner Agentur Narciss Taurus ist seit ...

[mehr]
Euphorie oder Klagestimmung?

Wie schwer haben es die Dresdner Hoteliers? Immer neue Hotels, die Preise und Raten sind am Boden, Bettensteuer und Kurtaxe drohen. Aber Dresden ist eine tolle Stadt mit viel Potenzial, die Hotels sind in gutem Zustand und bieten tollen Service. Gibt es also einen ...

[mehr]
Der positive Turnaround

Vor einiger Zeit haben wir in Disy über das Kartellder Plattmacher geschrieben. Allein 2010 gingenüber 35.000 Unternehmen pleite - 40 Prozent mehrals im Jahr zuvor. Wir zitierten Andree Wernicke, der in seinem Buch die Insolvenzverwalter anprangert. Weil es keine ...

[mehr]
Ein Juwel unter den Juwelieren

Disy-Firmenportrait über das Haus „Juwelier Leicht“ Juwelen sollten so einzigartig sein wie die Frau, die sie trägt - unter dieser Maxime mit höchstem Anspruch an Qualität und Design gründete Juwelier Gerhard Leicht vor fast 50 Jahren sein inzwischen zur Institution ...

[mehr]
LTE – Brauchen wir das wirklich?

Im Moment geistern die drei Buchstaben LTE durch die Technikwelt. Doch bis zu diesem Frühling wusste kaum jemand, was das wirklich bedeutet. Weihnachten steht nun vor der Tür und daher wird sich das vermutlich schnell ändern! Was ist LTE eigentlich? Long Term ...

[mehr]

Der neue Glücksspielstaatsvertrag Seit dem 1. Juli ist der neueste Glückspielstaatsvertrag in Deutschland in Kraft. Dies bedeutete für alle in Deutschland aktiven Sportwettenanbieter und deren Kunden einige Veränderungen. Grundsätzlich bedeutet dies, dass seitdem bei ...

[mehr]
"Ich habe noch nie ein schwitzendes Genie gesehen!"

Disy - Chefredakteurin Anja K. Fließbach besuchte das letzte Late Night Seminar von Nikolaus B. Enkelmann in Bad Soden. Lesen Sie, wie der 77-Jährige Altmeister der Erfolgstrainer mit der Essenz seines Wissens und seiner Erfahr ung die Menschen ...

[mehr]

Ein Interview mit Prof. Michael D. Albrecht, Medizinischer Vorstand, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus. Michael Albrecht ist in München geboren, war kommissarischer Direktor in Lübeck, C3-Professor in Heidelberg, ist seit 1993 in Dresden, war hier ...

[mehr]

An China kommt heute wirtschaftlich und weltpolitisch keiner mehr vorbei. Die neue Weltmacht hat sich strategisch geschickt auf der ganzen Welt vernetzt, hat sich Rohstoffe und Infrastruktur sichernd in vielen Ländern eingekauft. Überall auf der Welt lernen und ...

[mehr]
Die Brain AG

Ein Unternehmen, das die Umwelt entlastet und gleichzeitig Rohstoffe liefert, muss die Welt erobern. So geschieht es im Moment mit dem Biotech-Unternehmen Brain AG, dessen Anteile die Dresdner Wieder AG vertreibt. Holger Zinke, der Gründer und Vorstandsvorsitzende der ...

[mehr]
Die certgate-Technologie

Die certgate-Technologie macht Smartphones sicherer und schützt vertrauliche Daten auf diesen Geräten. Die patentierte Technologie, die auf einer Smartcard im Format einer microSD-Karte beruht, dient dem Datenschutz im privaten und geschäftlichen Umfeld sowie der ...

[mehr]
Die Poesie der Präzision Teil I

Die Legende lebt jetzt auch in Dresden Seit über 100 Jahren steht der Name Swarovski für Ideenreichtum, Poesie und technisches Know-how. Seine Leidenschaft für Perfektion und ständige Innovation macht das Unternehmen zur weltweit führenden Marke für geschliffenes ...

[mehr]