Wasen anstatt Wiesn - VIP-Auflauf in der SchwabenWelt

Bier, Trachten, Promis. So lautet das Motto derzeit nicht nur in München, sondern auch in Stuttgart! Das „Canstatter Volksfest“, das bis zum 8. Oktober in der Schwaben-Metropole stattfindet, wird auch bei den Prominenten immer beliebter und hat sich zu einem regelrechten Besucher-Magnet entwickelt. Besonders hohe VIP-Dichte herrschte am ersten Sonntag: Festwirt und Gastronom Michael Wilhelmerhatte rund 500 Gäste aus Wirtschaft, Politik, Showgeschäft, Medien und Society zur großen „Wasenpirsch“ in sein Zelt „SchwabenWelt“ geladen. Er konnte u.a. DJane Giulia Siegel, „Mr. Germany 2017“ Dominik Bruntner, Model und Playmate Mia Grauke, Model Nico Schwanz und Ringer-Weltmeister Frank Stäbler („Promi Big Brother“), bei der Sause der Superlative begrüßen.

 

 Giulia Siegel (in „Paltinger“) schnupperte schon mehrmals Wasenluft: „Ich bin 13 Mal auf der Wiesn, deshalb ist der Wasen eine schöne Abwechslung. Auf dem Wasen feiert es sich ein bisschen jünger und frecher wie auf dem Oktoberfest. Immer wieder legt auch ein DJ auf und es herrscht Disco-Stimmung. Ansonsten ist es fast genauso wie auf dem Oktoberfest und ich trage natürlich auch hier in Stuttgart Dirndl. Ich komme in einer Woche gleich noch einmal wieder.“

 

Gastgeber Michael Wilhelmer (führt in München auch das „Emporio Armani Caffé“) begrüßte mit seiner Frau Daniela und den beiden Co-Gastgebern und Veranstaltern Frederic Reinicke und Andreas Stützdie Gäste. Er freute sich über den Star-Glamour in seinem Zelt und über die vielen Besucher von auswärts: „Der Wasen wird immer populärer und hat sich in den letzten Jahren auch immer mehr zu einem Treffpunkt für die Prominenz entwickelt. Die „WasenPirsch“ heute findet zum siebten Mal statt. Wir haben beim Wasen jedes Jahr in diesen 17 Tagen um die 4 Millionen Besucher und sind nach dem Oktoberfest das zweitgrößte Volksfest der Welt. Was das Feiern angeht stehen wir den Münchnern aber keineswegs nach. Bei uns lässt es sich nicht nur sehr ausgelassen, sondern auch sehr stilvoll feiern. Wir haben das größte Altholz-Zelt in Europa.“ Auch die Tracht wird in Stuttgart immer populärer: „Wir sind das Wasen-Zelt mit dem höchsten Trachtenanteil“, so Michael Wilhelmer.

Für Unterhaltung war gesorgt: Die Gäste erwartete im wunderbar dekorierten Festzelt eine Präsentation der aktuellen Trachten von „Krüger Dirndl“ und ein köstliches Menü. Gefeiert wurde den guten Zweck: Der Erlös aus der Tombola und 10 Euro pro Eintrittskarte gehen an das Kinderhospiz Stuttgart.

 

Außerdem mit dabei waren: Axel Munz („Angermaier Trachten“), Fecht-Weltmeister und Olympiasieger Alexander Pusch, Playmate und Bachelor Gewinnerin 2012 Anja Polzer, Bachelor-Kandidatin Dany Michalski, Dominik und Leonie Henne (Krüger Dirndl), Snowboard-Weltmeister Marcus Ebner, VfB Stuttgart Torwart Ron-Robert Zieler, Sterne- und TV-Koch Frank Oehler, und viele mehr.

Aktuell

Das aktuelle Editorial der Chefin
Es gibt Menschen, die stöhnen den ganzen Tag. Nicht, weil ...
Jamie kocht Italien
TV-Koch Jamie Oliver liebt Italien – die Landschaften, die ...
Früher spielte er in „Anna“, jetzt spricht er Jesus
Interview mit Schauspieler und Ex-Kinderstar Patrick Bach ...

Mode

Die schönsten Kleider
Es ist bei uns Brauch nach Galas, Bällen und Walzernächten ...
Karl Lagerfeld: Modeschöpfer mit tausend Gesichtern
Ob Pret-à-porter, Opernkostüme, Parfüm oder Coca Cola ...
Glamouröse Abendkleider: Für jeden Anlass das angemessene Outfit
Es gibt viele Kleider, in die sich Frauen direkt verlieben ...
Selfies!
Von Talbot Runhof Im letzten Urlaub fiel uns mal wieder ...