Warum München die ideale Stadt ist

Foto: 123rf.com Andrey Omelyanchuk

 

München ist die heimliche Hauptstadt Deutschlands. Auch wenn dies nicht offiziell ist, meinen viele Deutsche, dass die Hauptstadt Berlin kein echter Vergleich ist. Schaut man sich die Stadt München genauer an, so kann dies auch der Wahrheit entsprechen. Schließlich gibt es in München viele Möglichkeiten, wie man sich seine Freizeit vertreiben kann. München ist eine Stadt, die es jungen Menschen ermöglicht, sich zu entwickeln und zu entfalten.

 

Viel Kultur und Freizeit

Das Leben der Münchner ist nicht nur durch eine sehr starke Wirtschaft geprägt. Vielmehr überzeugt die Stadt mit einen großen Freizeit- und Kulturangebot. Das Oktoberfest ist natürlich ein einmaliges kulturelles und internationales Event, welches Urlauber und Besucher aus aller Welt anzieht. Darüber hinaus kann man sich bestens im englischen Garten erholen. Dieser Park schlängelt sich durch die komplette Innenstadt und reicht auch in die Münchner Randgebiete.

München hat auch einen der besten Fußallvereine der Welt. Daher kann man sich in der Stadt auf ein großes Sportangebot freuen.

 

Leben ist teuer

Die Kehrseite der Medaille ist, dass das Leben in München sehr teuer ist. Es gehen viele Talente und Fachkräfte nach München, weil die Karrieremöglichkeiten überragend sind. Fachkräfte werden bestens bezahlt, was zu teurere Mieten führt. Auf der anderen Seite kann man sich auf ein hohes Gehaltsniveau freuen. Denn München ist auch der Sitz vieler internationaler Unternehmen.

 

München als Großstadt mit vielen kleinen Dörfern

München ist eigentlich ein großes Dorf. Zumindest hat man den Eindruck, dass man in München nicht in einer Großstadt ist. Es ist wirklich verrückt, aber man trifft hier sehr leicht auf Menschen, die man noch vom Studium kennt. München ist weltweit bekannt und zieht Besucher aus aller Welt an. Trotzdem aber hat man in München nie das Gefühl in einer Großstadt zu sein.

So hat man auch das Gefühl, dass jeder Stadtteil ein bisschen für sich selbst lebt. München ist auf keinen Fall mit einem Spind zu vergleichen, der isoliert wirkt. In München sind sich die Menschen viel näher. Man ist sehr aufgeschlossen und es ist in der Stadt nicht schwer neue Menschen kennenzulernen. So macht das Leben auch richtig Spaß, womit es kein Wunder ist, dass viele zugezogenen Menschen gar nicht mehr aus München wegziehen wollen.