Elegant und stilvoll

Die 10. Walzernacht auf Schloss Albrechtsberg.

Bis in die Morgenstunden feierten 220 Ballgäste beim ausverkauften Jubiläumsball. Gastgeberin Kerstin Lindeck präsentierte mit viel Liebe zum Detail eine rauschende Nacht. Für den verwöhnten Gaumen gab es ein 4-Gang-Gala-Dinner mit Weinen vom Weingut Schloss Proschwitz Prinz zur Lippe und Austern um
Mitternacht. Zum Schluss krönten noch Walzernachtrüffel den glamourösen Abend. Für die Sinne musizierte das Philharmonische Kammerorchester. Höhepunkt des Abends waren die russische Sopranistin Elena Gorhunova und der aus Südafrika stammende Tenor Barry Coleman. Alle Ballgäste feierten die Künstler mit stehenden Ovationen und anhaltendem Applaus. Auch kam der karitative Gedanke nicht zu kurz. In diesem Jahr wurden Spendengelder in Höhe von 2.800 Euro gesammelt. Mit einem Feuerwerk klang die extravagante Ball-Nacht aus.