Vapiano Dresden - St. Petersburger Str. 26

In entspannter Atmosphäre treffen sich so in den Metropolen dieser Welt bei Vapiano Menschen, die eines verbindet: Die Liebe zum Genuss, zur Kommunikation und zum spontanen und ungezwungenem Beieinander. Die langen Eichenholztische im Vapiano laden geradezu zum Kommunizieren ein – mit Freunden,mit der Familie oder mit anderen Gästen. Man kommt leicht ins Gespräch. In bester Gesellschaft wird geredet, gelacht – und natürlich genussvoll gespeist. Bestellt werden Pasta, Pizza, Antipasti oder Salate direkt bei den Köchen an den einzelnen Stationen. Sie bereiten alle Gerichte frisch vor den Augen der Gäste zu. Der Kräutergarten und die frischen Kräuter auf den Tischen sind nicht nur Dekoration, sie verpassen jedem Gericht noch das gewisse Etwas. Hier ist es voll, laut, aber auch cool und stylisch. Sich im Vapiano zu treffen ist auch nach Jahren noch Kult. Wir haben uns entspannt, wurden toll bewirtet und auf eine bestimmte Art von der Atmosphäre energetisiert.


Probiert wurde: Pizza Saltimbocca für 8,25 Euro, Pomodoro Spagetti für 6,90 Euro, Ratatouille für 7,90 Euro, Kartoffelsuppe für 2,75 Euro, Insalata mini für 2,25 Euro, Aqua Panna 0,25 l für 4,50 Euro.