Tradition anstatt Bling Bling

PR Fendler

"Heimatgefühle": Designer Daniel Fendler präsentiert die Trachtentrends für die Wiesn 2015

Auf die Dirndl, fertig los... Der Oktoberfest-Countdown läuft. Höchste Zeit also, sich nach dem passenden Outfit für das Bierfest der Superlative (19. September bis 4. Oktober) umzusehen. Trachten-Designer Daniel Fendler zeigte nun schon einmal die Trends für die Wiesn: Unter dem Motto "Heimatgefühle" präsentierte der Modemacher bei einer großen Fashion-Show in seinem Store in Edling bei Wasserburg am Inn die schönsten Trachtenoutfits für die "Madeln" und "Buam" für den Schunkelmarathon und die Trachtensaison 15/16. Tradition ist dabei Trumpf! Bling Bling-Dirndl mit tonnenweise Glitzer haben wenn es nach Daniel Fendler geht auf dem Oktoberfest nichts mehr verloren: "Wie kein anderes Kleidungsstück verkörpert die Tracht Heimatverbundenheit. Wir wollten eine Kollektion schaffen, die dem Charakter der Region stilistisch Rechnung trägt", so Fendler, der sich für die Kollektion vom Charme und der Idylle seiner Heimatstadt Wasserburg inspirieren ließ. Bei der Show präsentierten die Models (darunter auch Moderatorin Sabine Piller) traumhafte Dirndl aus Baumwolle und edlem Schilfeinen. Bei den Farben setzt der Meister in dieser Saison auf gedeckte Farben: "Im Trend liegen Taupe, Dunkelblau, Flieder, Tannengrün, Stone und Karminrot. Diese Farben kommen auch bei unseren Westen und Damenjacken zum Einsatz, beispielsweise bei unserem Jäckchen "Christel" mit Stehkragen, bunten Paspelknopflöchern und aufgesetzten Schleifentaschen", erklärt er. Auch die Herren der Schöpfung kommen bei Fendler natürlich auf ihre Kosten: dank maßgeschneiderten Lederhosen, Westen, Strickpullis und Jankern. Auch die Prominenz ist schon längst auf den Geschmack gekommen: "Sylvie Meis, Florian Silbereisen, Helene Fischer, Caroline Beil, Gloria von Thurn und Taxis, Kati Witt und sogar die Ehefrau von Robbie Williams haben in den Vorjahren Outfits von mir getragen. Und auch die gesamte Besetzung der weltberühmten River Dance Irish Dance Gruppe war beim "Fest der Besten" mit Florian Silbereisen komplett in "Daniel Fendler" eingekleidet", so Fendler, der gelernter Trachtenscheider ist und seine Ausbildung bei Gerdi Westermeyr am Chiemsee absolvierte. Nach Zwischenstationen bei Star-Designerin Vivienne Westwood und beim Modehaus Rena Lange machte er sich 2003 in Edling selbstständig. Die Kollektion ist nicht nur im Fendler-Geschäft in Edling in der Erlenstrasse 11, sondern auch im Onlineshop unter www.danielfendler.com sowie bei LodenFrey erhältlich. Preise: Dirndl ab 449 Euro, Herrenwesten gibt es ab 359 Euro.

Text: Andrea Vodermayr