„Theater, Theater“

Foto: HL Böhme

Theaterkurse für Kinder und Jugendliche fördern Kreativität und Selbstbewusstsein 

Welches Kind träumt nicht davon, als Star in Film und Fernsehen berühmt zu werden? Für die ersten zaghaften Schritte auf den Brettern, die die Welt bedeuten, eignen sich Kindertheater- und Tanzkurse. Auch wenn sie nicht zur ganz großen Karriere führen sollen, sind diese Kurse dennoch eine sinnvolle Freizeitgestaltung und anregende Bereicherung für die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder.

In vielen Theatern Dresdens bieten die Abteilungen für Theaterpädagogik Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Altersgruppen die Möglichkeit, Grundlagen des Theaterspiels zu erlernen. Darüber hinaus regt das improvisierende Spiel Musikalität und Kreativität an. Die Kinder entwickeln ein Bewusstsein für ihren eigenen Körper. Sie erlernen, ihre Gedanken und Gefühle offen zu artikulieren und in Bewegungen oder Mimik und Gestik zu übersetzen. Die Teilnahme stärkt das Selbstbewusstsein, die Konzentrations- und Teamfähigkeit der Kinder – und macht vor allen Dingen Spaß. Das lampenfiebrige Kribbeln vor dem großen Auftritt und das motivierende Erfolgserlebnis nach einer langen Arbeitsphase sind markante Erlebnisse für das Kind, aber auch für die ganze Familie.

Societaetstheater

In den wöchentlich stattfindenden Theaterwerkstätten des Societaetstheaters lernen die Kinder und Jugendlichen die Grundlagen des Theaterspiels. Unter Anleitung von Nicole Aurich erfinden sie Texte, schlüpfen in verschiedene Rolle, erleben Rhythmus, Klang und Bewegung. ...

[mehr]
Staatsschauspiel Dresden

Auch die Theaterpädagogen des Staatsschauspiels bieten Theaterkurse und Werkstätten für unterschiedliche Altersgruppen an. Wer sich selbst ausprobieren, in immer neue Rolle schlüpfen und kleinere Szenen oder eine ganze Inszenierungen erarbeiten möchte, ist in den ...

[mehr]
Mimenbühne Dresden

Wieso fallen Clowns immer auf die rote Nase? Und warum geht bei denen überhaupt immer alles schief? Antworten auf diese und andere Fragen liefert die Clownstheaterschule für Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren unter Leitung von Ralph-Torsten Lincke. Da es auch ...

[mehr]
Jugend&Kunst Schule Dresden

Im Programm der Jugend&KunstSchule findet sich ein ganzjähriger Theaterkurs für Kinder ab 9 Jahren. Die jungen Akteure werden im freien Szenenspiel dazu angeregt, ihre Kreativität und Fantasie einzubringen. Die Teilnahme am Kurs fordert die Kinder heraus, ihre ...

[mehr]
Theater Junge Generation

Katrin Jung und Stephan Hoffmann, die Theaterpäda-gogen des TJG, führen bis Jahresende die Theaterspielclubs für Mädchen ab 14 Jahren und für Jungen ab 12 Jahren fort. Beide Clubs erarbeiten aktuell eine Präsentation zum Thema „Junge Mädchen" bzw. „Jungs". Ab ...

[mehr]
Amateurtheaterhaus Rudi

Unter Anleitung des freien Regisseurs, Clowns und Märchenerzählers Ralph-Torsten Lincke steht in der Kindertheaterschule einmal wöchentlich das Erlernen der Grundlagen im Vordergrund. Zusammen soll gespielt, getobt, geprobt und ein eigenes Stück – von der Idee bis zur ...

[mehr]
Kinder- und Jugendzirkus Kaos

Kleine Clowns, flinke Jongleure, anmutige Akrobaten – kurz alle Kinder, die gern einmal Zirkusluft schnuppern möchten, sind im Kinder- und Jugendzirkus Kaos willkommen. Das sozialpädagogische Projekt der Kindervereinigung Dresden e. V. nimmt Kinder zwischen 3 und 18 ...

[mehr]