Speedpiloten in Sachsen

Foto: Armin Walcher, Red Bull Content Pool
Foto: Andreas Schaad, Red Bull Content Pool

Red Bull Air Race macht Stopp auf dem Lausitzring

 

Am 10. Februar startete dieses Jahr das Red Bull Air Race in Abu Dhabi. Seit dem passierte die Meisterschaft San Diego im April, Chiba im Juni und Budapest und Kazan im Juli. Im September wird ein Stopp in Porto eingelegt, bis letztendlich der Lausitzring Schauplatz für dieses Spektakel wird. Es ist der letzte Halt in Europa bevor die 370km/h schnellen Flugzeuge in die USA abtransportiert werden, um dort das Finale zu fliegen.

 

Das aktuelle Ranking der Flieger ist immer unter http://airrace.redbull.com/de_DE/results einsehbar.

 

 

Aktuell

Wechsel im Vorstand der BMW AG
Zum 1. Januar 2018 wird Pieter Nota neu in den Vorstand der ...
 Disy unterstützt: Klimakonferenz in Bonn
Die COP 23 in Bonn steht im Zeichen der Implementierung des ...
Es gibt keinen Job, der immer Spaß macht...
Was braucht der Mensch, um glücklich im Beruf zu sein? ...

Mode

Die schönsten Kleider
Es ist bei uns Brauch nach Galas, Bällen und Walzernächten ...
Karl Lagerfeld: Modeschöpfer mit tausend Gesichtern
Ob Pret-à-porter, Opernkostüme, Parfüm oder Coca Cola ...
Glamouröse Abendkleider: Für jeden Anlass das angemessene Outfit
Es gibt viele Kleider, in die sich Frauen direkt verlieben ...
Selfies!
Von Talbot Runhof Im letzten Urlaub fiel uns mal wieder ...