Giovanni Russo

Chefkoch im Restaurant DAVVERO

Erfolg in der Arbeit oder an sich im Leben hat vor allem mit Leidenschaft zu tun. Man kann nichts erreichen, wenn man nicht hundertprozentig dahinter steht. Mir steckt die Leidenschaft zum Kochen im Blut. Meine Arbeit und ich haben eine Art Liebesbeziehung. Geben und nehmen ist wichtig. Sein Team ordentlich schulen, jede Zutat mit Respekt und Achtsamkeit behandeln, jedes Gericht zu seinem eigen machen... Man muss die Zutaten mit verbundenen Augen herausschmecken können. Dann macht Kochen auch Spaß und vor allem glücklich.

Vita: 1985 hatte Russo seine erste Anstellung im Ristorante Il Continone in Putignano-Bari. 1990 folgte die erste Station in Deutschland im Restaurant Osteria. In den weiteren Jahren sammelte der Chefkoch zahlreiche Hotelerfahrungen, unter anderem im Langham Hilton London, dem Sun International Hotel Mauritius oder dem Hyatt Regency in Mainz. 2005 übernahm Russo den Posten des Chef de Cuisine im Restaurant Porcini des Ritz Carlton Hotels in Quatar. Mit seinem Team definierte er den Begriff des "Fine Dining" neu und zählte unter anderem die königliche Familie Dohas zu seinen Stammgästen. 2006 wurde Russo als Koch des Jahres von "The Hotelier Middle East Awards" ausgezeichnet. Seit 2007 ist er als Chefkoch im Restaurant Davvero (The Charles Hotel) in München tätig.