Sex, Lügen und Einmachbohnen

Kerstin Eger ist die charmante und kompetente Partnervermittlerin aus Dresden, die viele Herzen wieder höher schlagen lässt und das seit 20 Jahren überaus erfolgreich. Eine Frau, die wie sie sagt, mit offenem Herzen und offenen Augen durch das Leben geht. Nicht nur in ...

[mehr]
Aus der Leibeigenschaft in ein neues Leben

Kinderarbeit ist in Nepal seit dem Jahr 2000 offiziell verboten. Dennoch gehört die Ausbeutung vieler Mädchen der Tharu - einer Ethnie im Südwesten des Landes nahe der indischen Grenze- zum Alltag. Sie müssen unter sklavenähnlichen Bedingungen für reiche Familien ...

[mehr]
SOS Kinderdörfer feiert 65. Geburtstag

Seit nunmehr 65 Jahren engagieren sich SOS-Kinderdörfer rund um die Welt für Kinder und Jugendliche, die gesellschaftlich benachteiligt sind und aus ärmlichen Verhältnissen stammen. In dieser Zeit konnte die Organisation über 90.000 Familien in mehr als 30 Ländern der ...

[mehr]
Weihnachten, Solidarität und Promis

Zur Weihnachtszeit ist die Spendenbereitschaft in Deutschland größer denn je. Viele Verschenken das gute Gefühl einer Spende und auch die nationalen Promis beteiligen sich solidarisch. Egal ob der Red Nose Day, die Aktion Mensch oder der WWF: Zur Weihnachtszeit ...

[mehr]
Prinz Asfa Wossen Asserate über Flucht und Integration

„Interkultur und Integration- eine große Herausforderung im 21. Jahrhundert“ Prinz Asfa Wossen Asserate von Äthiopien tourt im Moment mit seiner persönlichen Botschaft durch Deutschland. Er widmete sich angesichts der großen Flüchtlingsströme dieser aktuellen ...

[mehr]
Kongressstadt Dresden

Dresden hat Potenzial als Kongressstadt, das weiter ausgebaut werden soll. Auch die Messe wird in ihrer Kapazität erweitert. Kongresse nutzt Dresden in seiner Vermarktung bisher nur zum Teil. Die Infrastruktur der Stadt, die Freizeitmöglichkeiten, touristische ...

[mehr]
Die Dresdner Agenturen

Eine Erfolgsgeschichte „Made in Sachsen“ HEIMRICH & HANNOTH Dr. Walther Hannoth (48) Zu den sächsischen Erfolgsgeschichten gehört auch die Dresdner Agentur Heimrich & Hannot. 1991 in einem kleinen Büro mit drei Mitarbeitern gestartet, zählt sie knapp 18 Jahre ...

[mehr]
Frauenkirche & Co. - kein Perpetuum Mobile

Im Editorial der letzten Disy hatte Chefredakteurin Anja K. Fließbach die Leser aufgefordert, ihre Meinung zum Thema Dresden abzugeben. Schon die große Anzahl an Zuschriften und Mails zeigt, wie interessiert und energiegeladen Dresdner, Zugezogene und Gäste bei dem ...

[mehr]
Sind die Dresdner verrückt geworden

Die Disy-Redakteurinnen Madeleine Friedrich und Adriane Schmidt haben sich umgehört. Den Job kündigen Was wirklich Verrücktes für mich war es, meinen Job zu kündigen, ohne einen anderen in Aussicht zu haben. Es hat mir einfach keinen Spaß mehr gemacht. Die meisten ...

[mehr]
Fit mit Disy

Mit der Disy-Laufgruppe von 0 auf 42 in elf Monaten. „Der Fisch schwimmt, der Vogel fliegt, der Mensch läuft.“ Dieser Satz des Jahrhundertläufers und Olympiasiegers Emil Zatopek ist legendär. Er hat Recht, aber leider ist der Mensch selten so leicht unterwegs wie ...

[mehr]
Ade Kasper und Brummkreisel

Das waren noch Zeiten, als unter dem Weihnachtsbaum der gute alte Kaufmannsladen stand, als die Kinder noch Handspielpuppen oder einen einfachen Teddybär geschenkt bekamen. Die Zeiten ändern sich. Heute wird man wohl keine Kinderaugen mehr zum Leuchten bringen, wenn ...

[mehr]
Die Dresdner Designer- schmiede

Luigi Colani, Rolf Benz, Gaudi oder Ferdinand Porsche. Diese Namen stehen für Glamour, Luxus, Innovation und kreative Idee. Sie designen die stilvollsten Möbel, die futuristischen Trucks und atemberaubende Wohngelegenheiten. Unglaublich, aber wahr: In Dresden gibt es ...

[mehr]
Einfach mal etwas Verrücktes machen.

Das empfielt Disy, damit Sie die Monotonie des Alltags unterbrechen, sich von der Masse abheben und nicht älter werden. Aufstehen. Arbeiten. Schlafen. Aufstehen. Arbeiten. Schlafen. Vielleicht noch die Kinder wegbringen oder mal mit Freunden essen. Wenn wir unser ...

[mehr]
Sind Schwule die besseren Männer?

Er ist sensibel, verständnisvoll, fast immer gut aussehend und gepflegt, galant, großzügig, weltgewandt, kinderlos und daher immer entspannt, schmeißt seinen Haushalt allein, kocht und bäckt mit Fantasie, taugt als Stilberater für Klamotten und Kunst, nicht selten auch ...

[mehr]
Kann denn Schokolade Sünde sein?

Nicht umsonst wird die Kakaopflanze „Speise der Götter“ genannt: Kein zweites Mal hat die Natur so viele wertvollste Nährstoffe auf so kleinem Raum zusammengedrängt und selten ist erlaubt, ja erwünscht, was auch schmeckt! Disy wollte mehr wissen. „Schokolade ist ...

[mehr]
Privatschulen in Dresden - Für die Kinder nur das Beste

Für die Kinder nur das Beste. Klar, das wollen doch alle Eltern. Die Wahl der Schule ist dabei wohl die schwierigste Entscheidung. Schon lange sind Privatschulen keine außergewöhnliche Schulform mehr. Wer es sich als Eltern leisten kann, investiert in die Bildung ...

[mehr]
Privatschulen in Dresden II

Unterricht ANDERS erleben Von der Grundschule über das Gymnasium bis zur vollständigen Berufsausbildung bieten die Privatschulen in und um Dresden ein umfassendes Bildungsangebot. Vor allem durch Unterrichtsmethoden, die den Kindern mehr Freiräume bieten, zum Lernen ...

[mehr]
Ein Tag im Leben von ... Pizzafahrerin Anett Gründel

„Ihre Pizza ist da.“ Anett Gründel von „Hallo Pizza“ hat uns einen Tag lang in ihrem Pizza-Auto mitgenommen. Andy hantiert gerade mit den Hörern der vier Telefone, als Anett in den Shop auf der Leipziger Straße kommt. „Alles klar?“ ruft sie freundlich. Schichtführer ...

[mehr]

Aktuell

Das neue Editorial der Chefin!
Haben Sie auch gerade so einen Stress? Irgendwie hat man ...
Madrid – Paris – Wien
Mit einem Konzert im Wiener Musikverein unter der Leitung ...
Star-Auflauf beim „Kempinski Fashion Dinner“ in München
Gutes tun war ganz groß in Mode! Zahlreiche VIPs trafen ...
Gitta Saxx: Ihre fünf besten Tipps für den perfekten Beach-Body
In Sachen Beauty ist sie für vielen Frauen ein Vorbild: ...

Mode

Die schönsten Kleider
Es ist bei uns Brauch nach Galas, Bällen und Walzernächten ...
Karl Lagerfeld: Modeschöpfer mit tausend Gesichtern
Ob Pret-à-porter, Opernkostüme, Parfüm oder Coca Cola ...
Glamouröse Abendkleider: Für jeden Anlass das angemessene Outfit
Es gibt viele Kleider, in die sich Frauen direkt verlieben ...
Selfies!
Von Talbot Runhof Im letzten Urlaub fiel uns mal wieder ...