Fashion Charity Dinner im Hotel Vier Jahreszeiten

Foto: Andi Buchner

Lilly Becker, Jenny Elvers, Stefan Effenberg, Mariella Ahrens, Matze Knop: VIPs feiern beim „Fashion Charity Dinner“ in München für den guten Zweck

Gutes tun war bei den Prominenten groß in Mode. Zahlreiche VIPs trafen sich am Donnerstag im Hotel „Vier Jahreszeiten Kempinski“ in München. In der Luxus-Herberge fand auch in diesem Jahr das „Fashion Charity Dinner“ statt. Die Gäste bekamen an diesem Abend die neuesten Mode-Trends serviert, vor allem aber stand der gute Zweck im Vordergrund. Der Erlös des Glamour-Events, insgesamt 90.000 Euro, kommt gleich mehreren Charity-Organisationen zugute. Die Gastgeber, Birgit Fischer-Höper und Pedro da Silva, auch in diesem Jahr wieder unterstützt von Dr. Sabine Piller, unterstützen mit dem Eagles Charity Golf Club e.V. gleich mehrere Stiftungen: die „Kinderrheuma-Stiftung von Rosi Mittermaier und Christian Neureuther, „Kinderlachen“,„Aktion Kinderträume“ und die „Tribute to Bambi Stiftung“.

 

Prominente Schützenhilfe gab es vor allem von zahlreichen VIP-Ladies! Für Frauenpower sorgten in diesem Jahr u.a. Lilly BeckerJenny Elvers, Mariella Ahrens, Magdalena Brzeska, Nina und Julia Meise und Saskia Valencia.Sowohl für Jenny Elvers als auch für Lilly Becker war es eine Premiere; Beide waren erstmals für die gute Sache bei dieser Veranstaltung mit dabei und Lilly Becker eigens aus London angereist. Sie stand in einem weißen Dress von „Schumacher“ im Blitzlichtgewitter. Trotz der Schlagzeilen der letzten Tage war es für sie eine Ehrensache, an diesem Abend mit dabei zu sein: „Es geht mir gut. Und dann sollte man auch etwas zurückgeben. Das ist Karma“, meinte sie. Später stand sie dann als Los-Fee auf der Bühne und zog die Tombola-Preise.

 

Jenny Elvers zeigte sich im roten Kleid: „Mir geht es gut - bis auf die Tatsache, dass mich bereits der Heuschnupfen plagt. Ich bin kürzlich in meine alte Heimat Lüneburg gezogen und pendle nun zwischen Berlin und Lüneburg. Ich bin viel unterwegs und habe viel zu tun. Ich freue mich, hier in München viele Freunde zu treffen.“

Comedian Matze Knop nahm in seiner Funktion als Schirmherr von „Kinderlachen“ den Scheck für die Hilfsorganisation, die Kinder in Not unterstützt, entgegen: „Eine tolle Stadt und ein toller Event“, lobte er. „ Es ist eine Ehre für mich, heute hier dabei sein zu dürfen. Ich habe mir extra für heute Abend eine neue Fliege bestellt. Als ich sie ausgepackt habe, habe ich gemerkt, dass sie nicht gebunden war. Und ich weiß nicht, wie man sie bindet. Deswegen mache ich heute auf James Bond,“ lachte er.

 

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther freuten sich über die Spende für die „Kinderrheuma-Stiftung“: „Was gibt es Besseres, als einen schönen Abend zu erleben und gleichzeitig Geld für Menschen zu sammeln, denen es nicht so gut geht. Das ist die perfekte Kombi“, lobte er.Margit Tönnies, die Frau von Unternehmer und Schalke-Präsident Clemens Tönnies, freute sich über die Spende für den Verein „Aktion Kinderträume“, der sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen Hilfe bietet. Und Ex-Bunte-Chefredakteurin Patricia Riekel nahm den Scheck für die „Tribute to Bambi-Stiftung“ entgegen.

Unterstützt wurde die Veranstaltung wie im Vorjahr vom Eagles Charity Golf Club e.V. Für Eagles-Präsident Frank Fleschenberg eine Herzensangelegenheit: „Wir unterstützen das Fashion Dinner nun bereits zum dritten Mal. Die Mode ist heute natürlich eine schöne Sache, aber für uns steht der gute Zweck im Vordergrund. Und dank den Eagles sind heue viele spendable Leute hier.“

 

Bei der Auktion öffneten die Gäste Herz und Geldbeutel: Matze Knop und Musiker Michael Hartl (Marianne & Michael) unterstützten Eagles-Präsident Frank Fleschenberg bei der Versteigerung und gingen den Gästen charmant-geschickt an den Geldbeutel. Ralph Siegel zeigte sich spendabel und ersteigerte ein Werk des Künstlers Niko Nikolaidis für 7000 Euro. Für einen Schuh und ein Trikot von Manuel Neuer wurden 5000 Euro hingelegt. Zudem gab es einen einwöchigen Urlaub für zwei Personen im Hotel Kaiserhof in Kitzbühel zu gewinnen. Trachten-Alpenherz-Designerin Sandra Abt versteigerte bei der stillen Auktion ihr Gala-Outfit: das maßgeschneiderte Dirndl „Grace“, das ebenfalls für die gute Sache den Besitzer wechselte.

 

„Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder so viel großartige Unterstützung bekommen haben und sich so viele prominente für den guten Zweck engagieren. Neben einem bunten Programm mit wunderbarer Mode und Musik steht heute nämlich vor allem Gutes tun im Vordergrund“, so die Gastgeber Birgit Fischer Höper (Munich Connexxxions; in „Lana Mueller“), und Pedro da Silva (Connections PR). Und Co-Gastgeberin Dr. Sabine Piller (Piller Enterprise Group; in „Sonja Kiefer“) fügte hinzu: „Mit dem Erlös des Abends unterstützen wir Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.“

 

Die Models, darunter auch prominente Gesichter wie Verena Kerth, präsentierten dann auf dem Catwalk Fashion in den Bereichen „Lifestyle“, „Casual“ und „Couture“ - vom Bikini bis zum Abendkleid. Gezeigt wurde heiße Beach- und Sportswear von Iracema Scharf, tragbare Outfits von Julia K. vom Label „Kunst und Kleid“ (Hauptsponsorin des Abends), prachtvolle Abendroben der Berliner Designerin Lana Mueller und des Labels Charmite sowie coole Sonnenbrillen von Optik Augenblick.

Stammgäste sind Nina und Julia Meise (in „Charmite“: „Im letzten Jahr sind wir bei er Modenschau mitgelaufen, dieses Mal hätte wir es zeitlich nicht geschafft. Es ist aber auch einmal ganz schön, den Abend aus der anderen Perspektive zu geniessen.“

 

„Mein persönlicher Mode-Favorit sind derzeit Jogginghosen. Die sind ja mittlerweile auch im Alltag salonfähig“, so Magdalena Brzeska. Kürzlich war zu lesen gewesen, dass sie wieder Single ist... „Alles ist gut. Das Ganze ist ja schon ein bisschen länger her.“ Gibt es einen neuen Mann in ihrem Leben? Sie schüttelte den Kopf: „Ich verbringe gerade die meiste Zeit in der Turnhalle. Es ist nämlich gerade Turnierphase.“

 

Für das musikalische Highlight sorgten neben Chartstürmer Graham Candy, der seinen Song „Waiting for the Summer“ performte. Auch Schauspieler Mark Keller und sein Sohn Aaron. Vater und Sohn sorgten mit ihrem Überraschungsauftritt für jede Menge Beifall.

 

Gitta Saxx (in „Sonja Kiefer“; Schmuck „Gabriele Lazzetta“) stand bei der After-Show-Party an den Turntables und heizte den Gästen mit heißen Beats ordentlich ein. Sie sorgte nicht nur wegen ihrer Musik dafür, dass die Gäste bis spät nachts beim Feiern durchhielten: „Ich habe den Damen tagsüber in der Styling-Lounge schon meinen Basen-Ouzo „Beauty & Spirit“ kredenzt – den schließlich wird heute auch das ein oder andere Glas Wein betrunken. Das perfekte Beautymittel.“

 

Dabei: Sängerin Kristina Bach (hatte für die Auktion ein Lied gestiftet, das sie eigens für den Meistbietenden komponieren wird), Stefan Effenberg (kam ohne Frau Claudia, die im Urlaub war), Moderator Alexander Mazza, der mit Caro Matzko charmant durch den Abend führt, Ex-Fußballer Thomas Helmer mit seiner Frau, der Schauspielerin Yasmina Filali, Sopranistin Anna-Maria Kaufmann mit ihrem Lebensgefährten Eckart Alt, Schauspielerin Mariella Ahrens, Claudia Schwarz (Instyle Models und Instyle Productions; hatte die Modenschau realisiert) und ihr Lebensgefährte Axel Ludwig, der ehemalige General Manager des „Vier Jahreszeiten“, Star-Blogger Riccardo Simonetti, Moderatorin Nina Ruge (in „Joseph Ribkoff“), Dunja SiegelSimone Ballack, die hinter den Kulissen bei der Organisation mitgeholfen hatte, Moderator Jochen Bendel, Moderatorin Tanja Bülter, die mit Moderatorin Annabelle Mandeng eigens aus Berlin kam („Wir beide haben zusammen den Blog „Two Tell“. Als Bloggerin fühlt man sich gleich viel jünger“, meinte Tanja Bülter schmunzelnd), Designerin Charmite Hosana (Charmite), Schauspielerin Julia Dahmen, Radio-Moderatorin Verena Kerth (in „Off White“; modelte bei der Fashion Show mit und präsentierte sportliche Looks von Iracema Scharf), Unternehmer Heiner Kamps mit seiner Frau Ella, Mode-Designerin Sonja Kiefer (in einer Eigenkreation) mit ihrem Lebensgefährten Cedric Schwarz, TV-Ärztin Dr. Antje-Katrin KühnemannAndrea Mühlbauer, PR-Lady Uschi Ackermann, Musikproduzent Jack White mit Ehefrau Rafaella Nussbaum, Model Alessandra Geissel, Bloggerin Jeannette GrafNatascha Grün (Kleiderverleih dresscoded.com), Schönheitsärztin Miriam Rehbein, die ehemalige Fechterin Britta HeidemannSybille Schön (Vorstand Aigner), Musiker Ron WilliamsJulia Fleschenberg, Star-Friseur Peter Safarik, uvm.

 

Text: Andrea Vodermayr