Modenschau von „Trachtenwahnsinn“

Foto: Andrea Feicht für Trachtenwahnsinn

Ex-GNTM-Teilnehmerinnen treffen auf Top-Blogger


Dirndl sind in München das ganze Jahr über groß in Mode, nicht nur zum Oktoberfest! Und so lud das Label „Trachtenwahnsinn“ zur „Fashion Show“ ins Leonardo Hotel Munich City am Olympiapark. In vier Hotelzimmern wurde die neusten Trends in Sachen Tracht gezeigt - vorgeführt von den Teilnehmerinnen der letzten GNTM-Staffeln: Als Models im Einsatz waren Yusra Babekr-Ali, die in der aktuellen Staffel mit dabei gewesen war, Janne Wiese (Staffel 8 / Platz 12), Sainabou Sosseh(Staffel 9 / Platz 13),  Linda Vater (Staffel 10) sowie die ehemalige Bachelor-Kandidatin Sarah Gehring. Sie führten die neuesten Kreationen des bayerischen Labels von Manfred May vor: traumhafte Dirndl aus Seide und Jacquardstoffen, mit aufwändigen Stickereien und hochwertigen Schürzen. Bei den Farben waren - neben dem Klassiker Schwarz – vor allem Pastelltöne Trumpf. „Nicht zu schlicht, aber auch nicht zu viel Glamour“, so Manfred May von „Trachtenlabel“ über seine Kollektion. Anstatt Masse setzt er auf Klasse: „Jedes Modell ist auf maximal 100 Stück limitiert.“Beklatscht wurden die Kreationen ausschließlich von Bloggern. „Blogger only“ - so lautete die Devise an diesem Abend.Nach der Fashion Show war noch lange nicht Schluss. Danach ging es zur After Show Party ins „P1“, wo Singer und Songwriter „7Ray“ mit einer spektakulären Video-Live-Performance begeisterte. Ein Wahnsinns-Abend, da waren sich wohl alle einig...

 

Text: Andrea Vodermayr