Was gefällt Ihnen nicht an Dresden? Was würden Sie ändern?

Was anderen an Dresden nicht gefällt...

"So schön Dresden auch ist. Verkehrstechnisch gibt es einige Mängel. Ob Bautzner Straße, Blaues Wunder oder St. Petersburger Straße - gegen 17 Uhr, sprich im Berufsverkehr, ist dort der Stau vorprogrammiert. Man braucht ewig, bis man endlich zu Hause ist. Aber das ist wohl in keiner Großstadt anders."
Maria Bauer (44), selbstständig, Dresden

"Was mir immer noch nicht gefällt, ist das fehlende Nachtleben. Es hat sich zwar schon gebessert in Dresden, aber mal ehrlich. Bis auf ein paar Highlights ist das Angebot zum Ausgehen doch eher noch dürftig."
Caroline Mitschik (25), Studentin

"Jedes Mal, wenn ich von einer Geschäfts- oder Urlaubsreise nach Dresden zurückkomme, kriege ich erstmal fast einen Schock auf dem Bahnhof. Die Menschen drängeln, schieben und schimpfen. Statt hilfsbereit beim Koffertragen zu helfen, wie auf den Bahnhöfen, von denen ich gerade gekommen bin, geht es bei den Dresdnern doch manchmal ganz schön egoistisch zu."
Maike Dehmke (48), Psychologin

"Service ist immer noch etwas, was man in manchen Dresdner Geschäften und Restaurants buchstabieren muss. Wenn die Chefs da sind, wird man als Kunde meist gut behandelt. Aber wehe, wenn die Mitarbeiter ohne Aufsicht sind. Dann fühlt man sich manchmal Jahrzehnte zurück versetzt in Sachen Kundenfreundlichkeit."
Karl-Florian Mann (58), Consultant

"Die Straßen, mein Gott die Straßen. Ist es möglich, dass es im Jahr 2006 immer noch solche Hoppelpisten in einer Großstadt gibt. Kopfsteinpflaster gut und schön, aber Crossstrecken will ich nicht in einer Großstadt haben."
Konrad Meisner (38), selbständig

Aktuell

Eine Nacht voller Schmuck und Düfte
Mit einer Duft-Release-Party rückte die renommierte ...
Sylvie Meis moderiert 13. SemperOpernball
Sylvie Meis moderiert den 13. SemperOpernball. Das wurde ...
Rüdiger Nehberg eröffnet die Abenteuertage auf der Festung Königstein
Der 82-jährige Überlebenskünstler kommt als Stargast zum ...

Mode

Glamouröser Auftakt der Berliner Fashion Week
In Berlin ist in Sachen Mode derzeit Hochsaison! Die ...
Die schönsten Kleider
Es ist bei uns Brauch nach Galas, Bällen und Walzernächten ...
Karl Lagerfeld: Modeschöpfer mit tausend Gesichtern
Ob Pret-à-porter, Opernkostüme, Parfüm oder Coca Cola ...
Glamouröse Abendkleider: Für jeden Anlass das angemessene Outfit
Es gibt viele Kleider, in die sich Frauen direkt verlieben ...
Selfies!
Von Talbot Runhof Im letzten Urlaub fiel uns mal wieder ...