Nach dem Rücktritt von Martin Winterkorn, wird Martin Müller, der seit Jahren Porsche-Chef war, zu dem neuen Vorstandsvorsitzender gewählt. Der in Limbach-Oberfrohna geborener Sachse soll VW von dem Abgas-Skandal retten und das Vertrauen wieder gewinnen. Laut dem VW-Konzern, sollen ab jetzt alle Abläufe transparent und verantwortlich gehandelt werden.